Elberadweg Magdeburg-Cuxhaven

Elberadweg Magdeburg-Cuxhaven 11 Tage

Elberadweg Magdeburg - CuxhavenDie Verlängerung des Radklassikers an der Elbe, entlang reizender Baudenkmäler, romantischer Klosterkirchen und des Naturschutzgebiets „Alte Elbe“ bis zur Nordsee: harmonisch eingebettet in diese Landschaft finden Sie eindrucksvolle Beweise menschlicher Baukunst wie die Burg Tangermünde. Krönender Abschluss sind die Hansestadt Hamburg oder die Hafenstadt Cuxhaven.
Termine für 2018 erscheinen im November 2017 und werden danach sukzessive von uns aktualisiert

Höhepunkte dieser Tour:
– historische Kleinstädte (u.a. Burg, Havelberg, Tangermünde)
– Deutsche Fachwerkstraße
– faszinierende Backsteinarchitektur
– Fürstentum Lauenburg
– Weltstadt Hamburg
– König-Otto-Stadt Magdeburg

Reisedetails: Elberadweg Magdeburg – Cuxhaven

Elbe-Radweg bis zur Nordsee
8-11 Tage/ 7-10 Nächte, Einzeltouren ab Magdeburg bis Hamburg bzw. bis Cuxhaven, Radlevel: einfach, Gesamtstrecke: ca. 440-485 km

8 Tage bis Hamburg/10 Tage bis Cuxhaven:
samstags und montags vom 8.4. bis 9.10.2017
9 Tage bis Hamburg/11 Tage bis Cuxhaven:
freitags und sonntags vom 7.4. bis 8.10.2017

Variante Magdeburg-Hamburg Preise pro Person/Tour in Euro
A:07.04.-01.06.2017/18.08.-18.10.2017 B:02.06-17.08.2017

Zimmer A B
DZ Hamburg 8 Tage/ÜF 560,00€ 590,00€
DZ Hamburg 9 Tage/ÜF 630,00€ 660,00€
EZ Hamburg 8 Tage/ÜF 735,00€ 765,00€
EZ Hamburg 9 Tage/ÜF 830,00€ 860,00€
Leihräder
7-Gang o. 21-Gang Leihrad 70.00 €
Elektrofahrrad 170.00 € für 8 Tage 180.00 € für 9 Tage

Ermäßigung im Zusatzbett: bis 5 Jahre 100%
von 6 bis 11 Jahre 50%
von 12-14 Jahren 25%
ab 15 Jahre 10%
Mitnahme eigenes Rad: möglich
Zusatznächte in Magdeburg/Hamburg
07.04.-18.10.2017
Preise pro Person/Nacht/Frühstück

DZ Magdeburg 52,00€
DZ Hamburg 62,00€
EZ Magdeburg 74,00€
EZ Hamburg 92,00€

Variante Magdeburg-Cuxhaven Preise pro Person/Tour in Euro
A:07.04.-01.06.2017/18.08.-18.10.2017 B:02.06-17.08.2017

Zimmer A B
DZ Cuxhaven 10 Tage/ÜF 720,00€ 750,00€
DZ Cuxhaven 11 Tage/ÜF 785,00€ 810,00€
EZ Cuxhaven 10 Tage/ÜF 945,00€ 975,00€
EZ Cuxhaven 11 Tage/ÜF 1035,00€ 1060,00€
Leihräder
7-Gang o. 21-Gang Leihrad 75.00 €
Elektrofahrrad 200.00 € für 10 Tage 210.00 € für 11 Tage

Ermäßigung im Zusatzbett: bis 5 Jahre 100%
von 6 bis 11 Jahre 50%
von 12-14 Jahren 25%
ab 15 Jahre 10%
Mitnahme eigenes Rad: möglich
Zusatznächte in Cuxhaven
07.04.-18.10.2017
Preise pro Person/Nacht/Frühstück

DZ Cuxhaven 60,00€
EZ Cuxhaven 94,00€

IHR DERTOUR-VORTEIL:

  • persönliche Toureninformation
  • variables Tourende in Hamburg oder Cuxhaven
  • 7-Tage-Service-Hotline

Variante Magdeburg – Hamburg:
7 bzw. 8 Nächte inklusive Frühstück
Gepäckbeförderung (endet mit der letzten Übernachtung der Radtour)
Leihradversicherung
Karten- und Infomaterial

Variante Magdeburg – Cuxhaven:
9 bzw. 10 Nächte inklusive Frühstück
Gepäckbeförderung (endet mit der letzten Übernachtung der Radtour)
Leihradversicherung
Karten- und Infomaterial

Unterbringung: 3 Sterne- und 4 Sterne-Hotels, teils Gasthöfe

Gut zu wissen:
– Parken: Tiefgaragenplätze in Magdeburg ca. EUR 10 pro Tag, keine Reservierung erforderlich, zahlbar vor Ort
– Abreise 8- und 9-tägige Variante Magdeburg – Hamburg: Busrücktransfer nach Magdeburg EUR 70 pro Person inklusive Mitnahme eigener Räder (Mindestteilnehmerzahl 4 Personen),
Reservierung bei Buchung erforderlich, zahlbar vor Ort
– Abreise 10- und 11-tägige Variante Magdeburg – Cuxhaven: Busrücktransfer nach Magdeburg EUR 100 pro Person inklusive Mitnahme eigener Räder
(Mindestteilnehmerzahl 4 Personen), Reservierung bei Buchung erforderlich, zahlbar vor Ort
– die Tour ist kombinierbar mit der Radtour Dresden-Magdeburg (Seite 131)
– die Radtour ist auch in umgedrehter Richtung auf Anfrage möglich (erst ab 4 Personen)
– GPS Track kostenfrei verfügbar

Veranstalter: DERTOUR

Bildnachweis

Elberadweg Magdeburg – Cuxhaven

Elberadweg Magdeburg-Cuxhaven1. Tag: Individuelle Anreise
bis 17 Uhr nach Magdeburg. Ausgabe der Leihräder und der Toureninformationen.
2. Tag: Magdeburg – Burg 30 km.
Radtour über die ruhigen Wege des Jerichower Landes. Das Etappenziel ist die Kleinstadt Burg, deren historische Altstadt viele reizende Baudenkmäler vorzuweisen hat. Bei den Varianten Hamburg in 8 Tagen und Cuxhaven in 10 Tagen entfällt die Übernachtung in Burg und die Tour führt auf dem direkten Wege nach Tangermünde (ca. 70 km).
3. Tag: Burg – Tangermünde 40 km.
Neben kleinen Orten liegt die romantische Klosterkirche Jerichow auf der Strecke in der über 800 Jahre alten Stadt Tangermünde.
4. Tag: Tangermünde – Havelberg 50 km.
Durch das Naturschutzgebiet „Alte Elbe“, vorbei an Schloss Storkau nach Havelberg, der „Insel- und Domstadt im Grünen“, wo sich Havel und Elbe zusammenschließen.
5. Tag: Havelberg – Wittenberge/Gartow am See 38-63 km.
Die Radtour führt über die Stadt Wittenberge (zweitgrößte Turmuhr Europas) und Schnackenburg nach Gartow am See.
6. Tag: Wittenberge/Gartow am See – Hitzacker 58-78 km.
Es geht entlang der Elbe in den Ort Hitzacker. Die Stadt liegt an der Deutschen Fachwerkstraße mit seiner schönen Altstadt und norddeutschen Backsteinarchitektur.
7. Tag: Hitzacker – Lauenburg 55 km.
Leicht hügelig verläuft der Weg bis Lauenburg. Der Fürstengarten bietet einen herrlichen Blick in die Naturschutzgebiete am Elbufer bis weit ins Land hinein nach Lüneburg.
8. Tag: Lauenburg – Hamburg 55 km.
Bequeme Radwege führen entlang der Elbe über Geesthacht in die Hafen- und Weltstadt Hamburg.
9. Tag: Hamburg – Glückstadt 56 km.
Individuelle Abreise oder Verlängerung bei der 8- und 9-tägigen Variante (Magdeburg bis Hamburg) Bei der 10- und 11-tägigen Variante (Magdeburg bis Cuxhaven) geht es per Rad weiter den Elbweg entlang in Richtung Glückstadt.
10. Tag: Glückstadt – Cuxhaven 58 km.
Mit der Elbfähre über den Fluss (Fährpreis nicht inklusive) und mit dem Rad weiter nach „Cuxland“ (Landkreis Cuxhavens). Ziel ist Cuxhaven.
11. Tag: Individuelle Abreise
oder Verlängerung in Cuxhaven.

Verfügbarkeit anfragen

Name der Radreise:*

Geplante Anreise*

Doppelzimmer
Einzelzimmer
 

Bemerkungen:

Anrede:* FrauHerr

Name*

E-Mail*

Wie haben Sie uns gefunden?

* Pflichtfelder

Sollte man eine Radreise vorbuchen?
Ich hätte immer gesagt, man braucht nicht vorbuchen, aber mit ein bisschen Erfahrung sehe ich das heute anders. Es gibt an den Radwegen jede Menge Hotels, Pensionen und Gasthöfe, so daß es eigentlich kein Problem sein sollte eine Unterkunft zu finden. Dem ist aber nicht unbedingt so. Man begegnet während der Reise häufig immer den gleichen Radlern, die genau dort übernachten wo wir auch. In manchen Orten sind die Kapazitäten begrenzt und wenn ich nach 80 km Schluss machen möchte und finde nix mehr in meiner Preislage, dann heißt es weiter radeln. Diese Kilometer können sich ganz schön in die Länge ziehen, denn 10 km auf dem Rad sind am Ende Tages was völlig anderes als mit dem Auto. Wenn ich vorbuche habe ich meine Unterkunft sicher und kann mir meinen Tag einteilen.
Wie sollte man anreisen?
Wir haben für die Anreise die Bahn genutzt. Es empfiehlt sich, bereits in Dresden Hbf. in den Zug nach Zittau zu steigen, besonders wenn man am Samstag die Radtour beginnen möchte. Da sind die Fahrradstellplätze im Zug sehr begehrt. Bei unserer letzten Tour mussten wir bei den Fahrrädern stehen bleiben, damit diese nicht umkippen. Ich würde immer wieder mit der Bahn anreisen, da ich ja sonst einen Transfer zum Ausgangsort benötige (dieser kann beim Veraanstalter angefragt werden).
Unsere Rückfahrt von Usedom haben wir immer mit dem Ostsee- Express gemacht. Dieser Bus verkehrt immer Samstag von April-September zwischen Usedom und Dresden/Chemnitz und Fahrräder werden mitgenommen bei Voranmeldung.

Diese Rubrik wird von uns laufend vervollständigt.

Für Ihre Fragen nutzen Sie dieses Formuar
[contact-form-7 404 "Not Found"]