Tagesfahrten im Juli

Tagesfahrten im Juli

Termine für 2018 erscheinen voraussichtlich Ende Januar 2018

TerminReisezielPreis
01.07.2017Kaiser Wilhelm I. – Barbarossa und das Panoramagemälde
Die sagenumwobene Reichsburg Kyfhausen ist eine der größten und stärksten
mittelalterlichen Burganlagen Deutschlands. Besonders beeindruckend ist das imposante,
81m hohe Kyffhäuser-Denkmal mit dem Reiterstandbild von Kaiser Wilhelm I.
und der in Stein gehauenen Barbarossafigur. Sie erleben eine Führung durch die Anlage
und erfahren, wann genau Barbarossa ausgeschlafen hat... Nach dem Mittagessen steht eine
weitere Besichtigung an, das Panoramamuseum in Bad Frankenhausen.
Das imposante Rundgemälde von Prof. Tübke sehen wir im Film entstehen. Lassen Sie danach
das Gemälde auf sich wirken, schlendern Sie durch die thematische Ausstellung oder
genießen Sie einen Kaffee im Museumscafe.
Zeiten : 07:00 - 19:00 Uhr
Zustieg: Dresden Bahnhof Neustadt
Unsere Leistungen:Busfahrt, Mittagessen, Führung Kyffhäuser &
Panoramagemälde, Film
Veranstalter: Extratouren Themenreisen
58,00€
01.07.2017Schlesische Metropole Breslau
Örtliche Reiseleitung (sehenswert u. a. Dom- und Sandinsel, das historische Stadtzentrum – Innenstadt zu Fuß!),
Mittagessen, ca. 2 Std. Freizeit (Besuch Aula Leopoldina fak. vor Ort, da dieser wegen kurzfristiger
Feierlichkeiten ausfallen kann)
Zustieg: Dresden Bahnhof Neustadt
Veranstalter: MeissenTourist
53,00€
01.07.2017Bunkertour – Jesus-Statue und Fledermausreservat
Besichtigen Sie mit uns auf polnischer Seite den „Ostwall“, eine der größten deutschen
Festungsanlagen des 20. Jh.. Erforschen Sie diesen geheimnisvollen Ort mit seinem unterirdischen Hohlgangsystem.
Gleichzeitig erleben Sie Europas größtes Fledermausreservat und können die weltgrößte Jesus-Statue
in Swiebodzin bestaunen. Für gute Laune sorgen das Akkordeon und die Klänge aus dem alten Grammophon.
Reiseleitung, Führung/Eintritte „Ostwall“ mit Fledermausreservat und Bunkeranlage
in Pniewo, Mittagessen
Zustieg: Dresden Bahnhof Neustadt
Veranstalter: MeissenTourist
89,00€
02.07.2017Ferropolis-Stadt aus Eisen & Oranienbaum
Wir erleben die Stadt aus Eisen „Ferropolis“, welche aus dem ehemaligen Tagebau Golpa Nord entstand, während einer Führung.
Zu sehen gibt es 5 Tagebaugroßgeräte, eine 25.000 Mann fassende Arena, die 30-KV-Station und das Naturerlebnis einer
künstlichen Halbinsel im erschaffenen Gremminer See. Bei der Tour über den knapp 2000 Tonnen schweren Absetzer „Gemini“,
kann man den Weg des Abraums über den 60 Meter langen Ausleger verfolgen.
Nach einem Mittagessen in der „Orangerie“ bringen wir Sie nach Vockerode. Hier fahren diejenigen,
welche es sportlich mögen, mit der Fahrrad-Draisine von Vockerode nach Oranienbaum (bitte bei Buchung angeben!).
Die anderen fahren mit dem Bus. In Oranienbaum ist Zeit für einen Bummel durch den Park,
zum Besuch des Schlosses oder des Chinesischen Hauses.
Zeiten: 7.45 Uhr Dresden Neustadt, 8.00 Uhr Schießgasse
Ende: 19.00 Uhr
Unsere Leistungen
Busfahrt
Mittagessen
Eintritt und Führung Ferropolis
Reiseleitung
Veranstalter Bines Reisekiste
59,00€
03.07.2017Das Spreewaldparadies für Liebhaber
Wir nutzen die Autobahn, um zum Naturparadies Spreewald zu gelangen. Abseits der Touristenströme geht unsere Fahrt nach Burg,
wo wir im Hafenstübchen typische Spreewälder Spezialitäten zum Mittag serviert bekommen.
Anschließend erwarten uns die Fährleute und staken uns im Kahn durch die kleinen Kanäle. Nun ist Kaffeezeit!
Im alten Bahnhof fährt der Zug ab. Freuen Sie sich bei Kaffee und Kuchen über eine Lieferung im Wagon der kleinen Eisenbahn,
welche mit Ihrer Bestellung ihre Runden dreht.
Zeiten: 9.15 Uhr Dresden Schießgasse, 9.30 Uhr Bahnhof Neustadt
Ende: 19.00 Uhr
Unsere Leistungen
Kahnfahrt
Spreewälder Mittagessen
Kaffeetrinken
Busfahrt
Reiseleitung
Veranstalter Bines Reisekiste
62,00€
04.07.2017Torgau: Residenzstadt und der Reformation
Mehr als 40 Aufenthalte des Reformators in der Stadt sind belegt. Die Torgauer Artikel sind die Grundlage
des Augsburger Bekenntnisses und die Schlosskirche zu Torgau wurde als erster protestantischer
Kirchenbau von Martin Luther geweiht. Folgen Sie uns auf einer Führung unter dem Motto „Martin Luther,
Katharina von Bora und die Reformation“ durch die Stadt Torgau.
Anschließend erwartet uns „Herr Käthe“ zum Mittagessen.
Im Schloss Hartenfels eröffnet im Mai 2017 die neue Ausstellung der SKD „Residenzstadt der Renaissance und der Reformation“.
Auch hier erleben wir eine fachkundige Führung. Vor unserer Rückfahrt haben Sie Zeit für eigene Erkundungen in Torgau.
Zeiten: 8.15 Uhr Dresden Schießgasse, 8.30 Uhr Bahnhof Neustadt
Ende: 18.30 Uhr
Unsere Leistungen
Stadtführung
Eintritt K. Luther-Stube
Kirchengebühr
Eintritt und Führung durch die Ausstellung
Mittagessen
Busfahrt
Reiseleitung
Veranstalter Bines Reisekiste
69,00€
04.07.2017Die Dahme Heideseen - eine Rundfahrt über 7 Seen
Wir fahren nach Teupitz, werden gut zu Mittag essen und starten anschließend unsere Schifffahrt
über 7-Seen. Mit dabei sind der Teupitzer See, Schweriner See, Zemminsee und Schulzensee.
Nachdem wir dann die spreewaldartigen Kanäle durchfahren haben, erreichen wir
ein erstes Schifffahrtshindernis. Im folgenden Schulzengraben befindet sich eine Zugbrücke.
Als Theodor Fontane Groß Köris mit dem Segelboot „Phönix“ passierte, beschrieb er mit wahrer Begeisterung
diese Zugbrücke, welche nur nach Bedarf geöffnet wird. Über den Großen und Kleinen Moddersee und den folgenden
Moddergraben fahren wir zum Klein Köriser See. Nach der Wende auf dem Klein Köriser See verlassen
wir das beliebte Wassersportgebiet und begeben uns auf den Rückweg.
Zeiten : 09:15 - 19:00 Uhr
Zustieg: Dresden Bahnhof Neustadt
Unsere Leistungen:Busfahrt, Schifffahrt ca. 3h, Mittagessen
Veranstalter: Extratouren Themenreisen
54,00€
04.07.2017Highlights im Gasthof Kyffhäuser in Großharthau/Oberlausitz
Traditionelles Sommerfest mit Tschechischer Blasmusikkapelle „Serverka“ & viel Humor
Veranstaltungen (Beginn ab 15:00 Uhr) mit Kaffeetrinken & Abendessen (bei schönem Wetter als Hoffest im Zelt)
Zustieg: Dresden Bahnhof Neustadt
Veranstalter: MeissenTourist
65,00€
05.07.2017Blütezeit in Apolda: Thüringer Landesgartenschau
Das Motto der 4. Thüringer Landesgartenschau lautet „Blütezeit Apolda“, denn bis 29. April 2017 entfaltet
sich Apolda in voller Blüte. Das Hauptgelände der Landesgartenschau ist die historische Herressener Promenade
mit ihrem alten Baumbestand und sonnigen Wiesen, mit urban geprägtem Lohteich, naturnahem Friedensteich
und Festwiese. Hier können Sie sich von den Schaugärten, den Ausstellungen in der Blumenschauhalle und
der wechselnden Blüte der Beete inspirieren lassen. Der komplett neu angelegte Terrassengarten „Paulinenpark“
im Stadtzentrum lädt zu einem Besuch ein. In der Innenstadt können Sie die „StadtBlüte“ mit der Lutherkirche,
dem historischen Rathaus und dem Marktplatzensemble mit Glockenspiel am Stadthaus erleben.
Bevor wir nach Dresden zurückfahren laden wir Sie auf einen Kaffee mit guten Aussichten ein.
Zeiten: 7.45 Uhr Bahnhof Neustadt, 8.00 Uhr Schießgasse
Ende: 19.30 Uhr
Unsere Leistungen
Eintritt und Führung LaGa (Aufenthalt 4 Std.)
Kaffeetrinken
Busfahrt
Reiseleitung
Veranstalter Bines Reisekiste
55,00€
08.07.2017Gartentag - Liberec mit Jeschken & Botanischen Garten
Die Fahrt führt durch die wunderschöne Oberlausitz nach Liberec. Mit der Seilbahn geht es hinauf
auf dem Jeschken.Genießen Sie die herrliche Aussicht ins böhmische Land.
Anschließend laden wir Sie in ein traditionelles Restaurant in Liberec zum Mittagessen ein.
Nach dem Sie sich gestärkt haben besuchen Sie den Botanischen Garten, mit seinen gläsernen Pavillons
und der abwechslungsreichen Flora.
Zeiten : 07:15 - 18:00 Uhr
Zustieg: Dresden Bahnhof Neustadt
Unsere Leistungen:Busfahrt, Mittagessen, Seilbahnfahrt &
Eintritt Botanischer Garten
Veranstalter: Extratouren Themenreisen
57,00€
09.07.2017Erzgebirgische Aussichtsbahn: die Ferkeltaxe nach Schwarzenberg
Der Reisebus bringt uns auf direktem Wege in die Adam-Ries-Stadt Annaberg-Buchholz.
Hier steigen wir um und fahren mit der Erzgebirgischen Aussichtsbahn, der scherzhaft genannten „Ferkeltaxe“,
nach Schwarzenberg. Nach dem Mittagessen unternehmen wir eine Stadtführung durch die historische Altstadt.
Wir erfahren mehr zur Sagengestalt des tapferen Ritters Georg, zu den Rätseln der unbesetzten Zeit
und zur bewegten Industriegeschichte der Perle des Erzgebirges.
Anschließend ist Freizeit. Nutzen Sie die Zeit für ein Kaffeestündchen.
Bahn-Fans können eine der umfangreichsten Fahrzeugsammlungen in der Normalspur
im Eisenbahnmuseum Schwarzenberg besuchen.
Zeiten: 8.15 Uhr Dresden Schießgasse, 8.30 Bahnhof Neustadt
Ende: 18.30 Uhr
Unsere Leistungen
Busfahrt
Zugfahrt
Mittagessen
Reiseleitung
Veranstalter Bines Reisekiste
57,00€
10.07.2017Unbekannte Sächsische Schweiz-vom Lilienstein zum Pfaffenstein
Auf der schönen Ebenheit der Sächsischen Schweiz liegt zwischen den zwei Majestäten, dem Königstein als bekanntester Tafelberg
und dem 415 Meter hohen Lilienstein als markantester Tafelberg das Panoramahotel Lilienstein.
Mit Blick auf die Festung Königstein werden wir ein Mittagessen genießen.
Auf der anderen Elbseite wartet nun schon die Barbarine auf uns. Oberhalb der Stadt Königstein
auf einer wettergeschützten Hochebene am Fuße des Pfaffensteins gibt es nach einer Rundfahrt Kaffee und Kuchen.
Zeiten: 9.45 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt, 10.00 Uhr Schießgasse
Ende: 18.00 Uhr
Unsere Leistungen
Mittagessen
Kaffeetrinken
Busfahrt
Reiseleitung
Veranstalter Bines Reisekiste
49,00€
11.07.2017Schloss Reichstadt und der Schlosspark Zahradky
Unsere Fahrt führt durch das Elbtal nach Reichstadt (Zakupy). Das hier gelegene Schloss hat eine wechselvolle Geschichte.
Es gehörte lange Zeit den Habsburgern und hält so manche geschichtliche Überraschung für uns bereit.
Das Schloss verdankt seinen Ruf dem österreichischen Ex-Kaiser Ferdinand V., der Zakupy als Sommersitz nutzte.
Während der Führung können wir die Innenausschmückungen von Josef Navrátil bewundern, die sich in Reichstadt
bis auf den heutigen Tag erhalten haben. Nach einem Aufenthalt fahren wir ins nahe gelegene Novy Bor und
werden zu Mittag essen. Weiter geht die Reise über Ceska Lipa nach Zahradky.
Dieses Schloss besaßen einst die Herren von Wartenberg, später Albrecht von Wallenstein.
Heute ist die Geschichte des Schlosses und der Schlosspark interessant.
Nach einer Parkführung fahren wir in Richtung Usti. Unterwegs werden wir gemütlich Kaffee trinken
Zeiten:7.15 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt, 7.30 Uhr Schießgasse
Ende: 18.30 Uhr
Unsere Leistungen
Busfahrt
Schlossführung Zakupy
Mittagessen
Parkführung Zahradky
Kaffeetrinken
Reiseleitung
Veranstalter Bines Reisekiste
53,00€
12.07.2017Pfarrgarten Saxdorf und der kleine Spreewald
Durch das Elbe-Elster-Land führt unsere Reise nach Saxdorf. Seit fast 40 Jahren wird der Saxdorfer Pfarrgarten durch den
Künstler Hanspeter Bethke und den Pfarrer Karl-Heinrich Zahn gestaltet.
In unermüdlicher Kleinarbeit wurden viele Raritäten zusammengetragen.
Botanische Schwerpunkte stellen die Sammlungen von Bambussen, von denen viele hier ihren nordöstlichsten Standort in Europa finden,
sowie die zahlreichen alten Rosensorten dar. Von Saxdorf geht es weiter nach Maasdorf.
Hier werden wir im Parkschlösschen zum Mittagessen erwartet. Anschließend reisen wir in den „kleinen Spreewald“.
Der Fährmann stakt uns durch die Fließe der Schwarzen Elster, während wir die Ruhe und die Natur genießen können.
Bei der Müllerin trinken wir noch einen Kaffee und schon geht die Fahrt nach Dresden zurück.
Zeiten:8.00 Uhr Dresden Schießgasse, 8.15 Uhr Bahnhaof Neustadt
Ende: 18.30 Uhr
Unsere Leistungen
Führung durch den Pfarrgarten
Mittagessen
Kahnfahrt
Kaffeetrinken
Busfahrt
Reiseleitung
Veranstalter Bines Reisekiste
63,00€
13.07.2017Rosenparadies an der Neiße
Begleiten Sie uns in den Ostdeutschen Rosengarten nach Forst und lassen Sie sich von der Anmut dieser
einzigartigen Parkanlage mit ihren unzähligen Rosen, dem uralten Baumbestand und der Vielzahl von Brunnen und Skulpturen betören.
Im Restaurant „Rosenflair“ haben wir ein Mittagessen für Sie bestellt. Anschließend haben Sie viel Zeit
für die verschiedenen Themenbereiche im Park, zum Besuch des Wehrinselparks im englischen Stil oder der Wasserspiele,
welche vom Duft unzähliger Rosen umgeben sind. Zum Kaffeetrinken fahren wir ins Gut Neu-Sacro und
können im Hofladen „Handgemachtes“ für zu Hause mitnehmen.
Zeiten:7.45 Uhr Dresden Schießgasse, 8.00 Uhr Bahnhof Neustadt
Ende: 18.30 Uhr
Unsere Leistungen
Mittagessen
Parkeintritt
Kaffeetrinken
Busfahrt
Reiseleitung
Veranstalter Bines Reisekiste
54,0€
13.07.2017Vogtland – wenn Häuser wandern
Wir begeben wir uns auf unsere Tour in das Jahr 1378 - ein Haus wandert.
Es wandert ins Museum und wir bekommen bei einer unterhaltsamen Führung
im Freilichtmuseum Eubabrunn alles Wissenswerte über den Umzug und
deren wechselvolle Geschichte erzählt. Doch zuvor wollen wir die umgebaute Erlebniswelt
in Markneukirchen besuchen. Geschwind dürfen wir da nicht nur zuschauen und hören, auch selber mal den Ton angeben.
Nach der guten vogtländischen Küche zur Mittageszeit fahren wir dann nach Eubabrunn
um das Leben in früherer Zeit in einem Vogtländischen Dorf kennen zu lernen
und den leckeren Landkuchen zu probieren.
Zeiten : 07:30 - 18:30 Uhr Uhr
Zustieg: Dresden Bahnhof Neustadt
Unsere Leistungen:Busfahrt, Eintritt & Führungen Eubabrunn und
Erlebniswelt, Mittagessen, Kaffeetrinken
Veranstalter: Extratouren Themenreisen
59,00€
15.07.2017Tonbahn zum Schweren Berg und Bad Muskau
Die ehemalige Tonbahn, welche von 1966 bis 1991 von Weißwasser zur Tongrube Mühlrose fuhr, wird mit dem heutigen Tag auf
einem Teilstück wieder in Betrieb genommen. Wir starten in Weißwasser die Fahrt mit der Tonbahn und fahren zum Bahnhof
am Schweren Berg und wieder zurück nach Weißwasser. Während eines Aufenthaltes am Schweren Berg haben Sie die Möglichkeit
das angebotene Picknick zu nutzen. Nach einer kurzen Pause geht die Fahrt von Weißwasser mit der Waldeisenbahn
weiter zum Bahnhof Bad Muskau. Hier haben Sie abermals Zeit.
Sie können einen Parkbummel unternehmen oder in einem Muskauer Cafe einen Kaffee trinken.
Unser Reisebus bringt Sie von Bad Muskau nach Dresden zurück.
Zeiten: 8.00 Uhr Dresden Schießgasse, 8.15 Uhr Bahnhof Neustadt
Ende: 18.30 Uhr
Unsere Leistungen
Fahrt mit der Tonbahn und Wandereisenbahn
Busfahrt
Reiseleitung
Veranstalter Bines Reisekiste
48,00€
17.07.2017Vom großen zum kleinen Wannsee
Wir fahren nach Potsdam und haben ein Mittagessen in einem Traditionsrestaurant für Sie bestellt.
Danach starten wir zur Wannseerundfahrt. Vom Hafen Potsdam aus fährt das Schiff am Park Babelsberg mit Schloss
und Hofdamenhaus in Richtung Teltow-Kanal und passiert dabei den Griebnitzsee.
Dieser wird von zahlreichen Villen der ehemaligen Ufa-Stars und architektonischen Zeugnissen der Vergangenheit umrahmt.
Nachdem das Schiff den Prinz-Friedrich-Leopold-Kanal hinter sich gelassen und den Kleinen Wannsee durchquert hat,
erreicht es den Großen Wannsee.
Vorbei an der Pfaueninsel und über den Jungfernsee unterfahren wir die Glienicker Brücke.
Anschließend geht es per Bus zurück.
Zeiten: 8.15 Uhr Dresden Schießgasse, 8.30 Uhr Bahnhof Neusatdt
Ende: 20.00 Uhr
Unsere Leistungen
MIttagessen
2-stündige Schifffahrt
Busfahrt
Reiseleitung
Veranstalter Bines Reisekiste
59,00€
19.07.2017Peitz Stadt der Fische und des Klemmkuchen
Auf geht es nach Peitz die Stadt der Fische. Wir werden es aber nur wenig
mit Fischen zu tun haben. Wir lernen Peitz zunächst bei einem geführten
Stadtrundgang kennen. Erfahren viel über die Geschichte der Stadt.
Anschließend werden wir zu Mittag essen. Nach dem Mittagessen schließt sich
ein Ausflug in die historische Hochofenhalle des Eisenhüttenmuseums
an. Dort erleben und erfahren wir was es mit dem Klemmkuchen auf sich
hat. Dazu gibt Kaffee oder Tee. Also lassen sie sich überraschen! Danach
werden wir noch eine kleine Rundfahrt um die Fischteiche unternehmen.
Zeiten : 07:15 - 18:00 Uhr
Zustieg: Dresden Bahnhof Neustadt
Unsere Leistungen:Busfahrt, Stadtrundgang, Mittagessen,
Klemmkuchenessen
Veranstalter: Extratouren Themenreisen
51,0€
19.07.2017Naturerlebnis Spreewald
Mittagessen, Kahnpartie ab/an Lübbenau mit Stopp Insel Lehde (Kähne mit Picknicktischen;
Getränkeservice – Konsum Extrakosten) – nachdem Sie den Kahnfährhafen
verlassen haben, durchfahren Sie das Umland von Lehde (Besuch Freilandmuseum
Extrakosten), Kaffeetrinken während der Kahnfahrt, Freizeit Lübbenau (ca. 20 min.
Fußweg ab Parkplatz zum Hafen ebenerdig oder gegen Gebühr Spreewaldmolly o. Taxi)
Zustieg: Dresden Bahnhof Neustadt
Veranstalter: MeissenTourist
58,00€
22.07.2017Wernigerode - Die bunte Stadt
Am Fuß seines Schlosses gelegen ist Wernigerode eine der schönsten
Fachwerkstädte des Harzes. Überragt wird die Altstadt vom Schloss Wernigerode.
Im alten Brauhaus werden wir zu Mittag essen und
danach mit der „Bimmel Bahn“ nach oben zum Schloss fahren.
Bei einer Führung lernen wir den historischen Bau kennen und haben
die Möglichkeit den herrlichen Ausblick über die Altstadt zu genießen.
Im Anschluss haben Sie 2 Stunden Zeit für individuelle Unternehmungen.
Rückfahrt nach Dresden 17:00 Uhr
Zeiten :8:00 - 20:00 Uhr
Zustieg: Dresden Bahnhof Neustadt
Unsere Leistungen:Busfahrt, Mittagessen, Bahnfahrt zum Schloss,
Eintritt & Führung im Schloss
Veranstalter: Extratouren Themenreisen
59,00€
23.07.2017Lausitzer Seenland
örtliche Reiseleitung, ca. 1,5 Std. Schifffahrt Senftenberg nach Geierswalde; Mittagessen,
geführte Rundfahrt Lausitzer Seenland mit Blick in den Welzower Tagebau,
Kaffeetrinken im Café der IBA-Terrassen Großräschen
Zustieg: Dresden Bahnhof Neustadt
Veranstalter: MeissenTourist
59,00€
25.07.2017Heidelbeer- Landpartie
Unsere Sommer-Sonnen-Landpartie führt uns auf den Erlebnishof Klaistow in Brandenburg
zu einem Beerenstarken Programm in blau. Das Heidelbeeren auch herzhaft schmecken, davon
lassen wir uns beim Heidelbeer-Mittagessen auf dem Erlebnishof überzeugen.
Bei einer Heidelbeerführung in den Plantagen erleben wir „Pflücken ohne Bücken“ und schauen in
blau-fröhliche Gesichter. Nebenbei entdecken Sie zahlreiche Fruchtaufstriche und hofeigene
Spezialitäten vom Lande im ganzen Areal. Zum Kaffeetrinken lassen wir uns den frischen
Heidelbeerkuchen schmecken und wer nicht genug hat, füllt den Teller wieder auf.
Zeiten :8:00 - 19:30 Uhr
Zustieg: Dresden Bahnhof Neustadt
Unsere Leistungen:Busfahrt, Mittagessen, Heidelbeerführung inkl. 1 Schale
Heidelbeeren, Kaffeetrinken mit so viel Kuchen wie Sie
möchten...
Veranstalter: Extratouren Themenreisen
58,00€
27.07.2017Zuschendorfer Hortensienschau & Barockgarten Großsedlitz
Mit 450 Arten früher deutscher Hortensiensorten ist die Zuschendorfer Sammlung die größte in Deutschland.
In Zusammenarbeit mit der Claus und Torsten Kühne Jungpflanzen GbR und dem Gartenbaubetrieb Reinhard Ullmann
füllt sich das Schloss zur XI. Hortensienschau mit den prächtigsten Hortensien. Von Zuschendorf fahren wir weiter
zum Berghotel Augustusberg. Hier können Sie das Mittagessen und gute Aussichten genießen.
Anschließend geht die Fahrt nach Großsedlitz. Im Barockgarten Großsedlitz haben Sie Zeit für einen Parkspaziergang.
Im Friedrichsschlösschen ist für uns die Kaffeetafel gedeckt.
Von der Kaffeeterrasse aus haben Sie einen herrlichen Blick über die Rabatten des Oberen Orangerieparterres.
Zeiten: 8.45 Uhr Dresden Bahnhof Neustadt, 9.00 Uhr Schießgasse
Ende: 18.00 Uhr
Unsere Leistungen
Eintritt zur Hortensienschau
Mittagessen
Eintritt Barockgarten
Kaffeetrinken
Busfahrt
Reiseleitung
Veranstalter Bines Reisekiste
58,00€
28.07.2017Die Zittauer Schmalspurbahn-Vom Töpfer an den Fluß der Lausche
Auf geht es in die wunderschöne Oberlausitz und in das Zittauer Gebirge. Von Oybin aus fahren wir hoch hinauf auf den Töpfer.
Auf 580 Meter Höhe bietet sich eine spektakuläre Aussicht ins Dreiländereck. Ganz nebenbei wird das
leckere Mittagessen in der Töpferbaude munden. Und schon wieder wechseln wir das Verkehrsmittel.
Mit der Schmalspurbahn setzen wir die Fahrt von Oybin über Teufelsmühle nach Bertsdorf fort.
Auf einer Busrundfahrt erreichen wir die Rübezahlbaude, wo wir zum Kaffeetrinken erwartet werden.
Genießen Sie die Blicke zur Lausche und ins Zittauer Gebirge.
Zeiten: 8.15 Uhr Dresden Schießgasse, 8.30 Uhr Bahnhof Neustadt
Ende: 19.00 Uhr
Unsere Leistungen
Fahrt mit dem Gebirgsexpress
Mittagessen
Zugfahrt
Kaffeetrinken
Reiseleitung
Busfahrt
Veranstalter Bines Reisekiste
62,00€
29.07.2017Echte Thüringer Kloß-Welt & historisches Apolda
„Thüringen verlöre viel an seiner Größe, ohne seine Thüringer Klöße“ Herbert Roth.
Unser Programm beginnt in Heichelheim, die heimliche Thüringer Kloß-Hauptstadt.
In der Thüringer Kloß-Welt werden wir mit der Geschichte und Produktion der Echten Thüringer
Sonntagsklöße vertraut gemacht. Nach der Führung lassen wir uns im Kloßrestaurant
dann die Kloßspezialitäten zum Mittag schmecken. Anschließend geht unsere Tour nach Apolda.
Bei einem amüsanten Stadtrundgang im historischen Thüringer Kostüm wird uns viel über die
Thüringer und ihre Stadt erzählt. Im Schlosshotel beschließen wir den Tag mit einem leckeren Kaffeetrinken.
Zeiten :7:30 - 19:00 Uhr
Zustieg: Dresden Bahnhof Neustadt
Unsere Leistungen: Busfahrt, Führung Kloß-Welt, Mittagessen,
Thematischer Stadtrundgang Apolda, Kaffeetrinken

Veranstalter: Extratouren Themenreisen
61,00€