Tagesfahrten Juli

Czorneboh & Mönchswalder Berg

Das Oberlausitzer Bergland beheimatet viele Bergbauden. Zwei haben wir für Sie auf unserer Rundfahrt ausgewählt. Der Czorneboh ist die höchste Erhebung der nördlichen Oberlausitzer Bergkette. Um 1850 entstand die Idee, auf dem Czorneboh eine Bergbaude zu errichten. Der Oberförster des Bautzener Stadtwaldes war der Initiator dieses Vorhabens und so entstanden die Czorneboh-Baude sowie der älteste steinerne Aussichtsturm der Oberlausitz. 1885 wurde auf dem Hausberg von Wilthen, dem Mönchswalder Berg, die Bergbaude errichtet. Seitdem ist der Berg Anziehungspunkt für Wanderer und Ausflügler. Neben der gemütlichen Baude erwartet der „Pumphut“ seine Gäste und der Aussichtsturm lässt weite Ausblicke zu.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen
  • Kaffeetrinken
  • Reiseleitung: Solveig Schäfer
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

01.07..2019

Zeiten

  • 10.00 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 9.45 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 18.30 Uhr

Preis: 57,- EUR

Dornburger Schlossanlage

Wir fahren nach Jena und genießen ein Mittagessen im ältesten Berg-Gasthaus der Stadt. Weiter geht unsere Tour nach Dornburg. Wir besuchen die Dornburger Schlossanlagen hoch über der Saale. Die drei Schlösser aus unterschiedlichen Epochen laden zu einer einmaligen Zeitreise ein. Die Mauern des Alten Schlosses berichten von Kaiser Otto I. Im Renaissanceschloss können Besucher das Wirken Goethes in Dornburg nacherleben und im Rokokoschloss zeigt eine Ausstellung die Schlossgeschichte. Einmalig ist auch der auf fünf Terrassen angelegte Park nach französischem und englischem Vorbild mit steil abfallenden Weinbergen, Rosenspalieren und Laubengängen.  Nach der Erlebnisführung mit Carl August Christian Sckell haben Sie Freizeit für eigene Erkundungen der Anlage und zum Kaffee trinken.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen
  • Kostümführung durch die Schlossanlage
  • Reiseleitung: Solveig Schäfer
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

02.07.2019

Zeiten

  • 08.30 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 08.15 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 19.30 Uhr

Preis: 67,- EUR

Die Sorbische Lausitz: Welt der Bienen

Der Bus bringt uns in die Region der Sorben um Panschwitz-Kuckau. Hier werden wir im Landgasthof „Zur Linde“ mit Brot und Salz begrüßt. Der Wirt des Gasthauses erklärt uns Vieles zu den sorbischen Bräuchen und lässt uns ein echt sorbisches Mittagessen servieren. Anschließend begleitet er uns auf einer Rundfahrt zum Maltester-Stift Räckelwitz, zum Wallfahrtsort Rosenthal und zum unter Denkmalschutz stehenden Friedhof in Ralbitz. Weiter geht es zum Bienenhof Regina. Den Bienenhof Regina prägen Leidenschaft und Liebe im Umgang mit den nützlichen Flügelwesen. Auch hier werden wir „auf Art des Hofes“ begrüßt, sehen einen Kurzfilm über den Bienenhof und erfahren viel über die Lebensweise der Bienen. Nach einer Honig-Kostprobe haben wir die Gelegenheit, Honig zu kaufen. Der Busfahrer hat inzwischen einen Kaffee gekocht. Nach dem kleinen Kaffee-Picknick fahren wir nach Dresden zurück. 

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen
  • Kaffee-Picknick
  • Führung Bienenhof
  • Reiseleitung: örtlich
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

03.07.2019

Zeiten

  • 09.30 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 09.15 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • 08.30 Uhr Radebeul – West
    Ende: 18.30 Uhr

Preis: 59,- EUR

Mittelsachsen auf Schulmeisters Art

Wer nichts wagt kommt nicht nach Waldheim, wer zu viel wagt bekommt den Lehrer… Also auf geht´s zur amüsanten Tour nach Waldheim und einem Besuch der Kirche mit Orgelspiel. Nach dem Mittagessen an der Talsperre Kriebstein fahren wir mit dem Schiff von Kriebstein hinüber nach Lauenhain. Hier wartet bereits der Bus und bringt uns nach Mittweida zur historischen Schulstunde mit Herrn „Oberlehrer Prügelpeitsch“. Lassen Sie sich zurück versetzen in die Unterrichtsatmosphäre der Kaiserzeit. Der Pfarrgarten lädt uns bei schönem Wetter zum Verweilen und Kaffeetrinken ein. Mit neuen, interessanten Eindrücken und auf alle Fälle frohgelaunt geht die Fahrt wieder heim.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen
  • Stadtrundgang Waldheim mit Orgelspiel
  • Amüsante Schulstunde
  • Schifffahrt
  • Kaffeetrinken
  • Reiseleitung
  • Veranstalter : Extra – Touren Themenreisen

03.07.2019

Zeiten

  • 06.45 – 19.00 Uhr

Preis: 50,- EUR

Burg Grafenstein & Schloss Lämberg

Burg Grafenstein wurde vermutlich von den Burggrafen zu Dohna errichtet. Sie verkauften die Burg an Georg Mehl von Strehlitz, der sie in ein Renaissanceschloss umbaute. Sehenswert ist die aus dieser Zeit stammende Schlosskapelle mit dem Altarbild „Maria im Grünen“. Eine berühmte Bewohnerin des Schloss Lämberg/Lemberk war die später heiliggesprochene Zdislava. Die Burggrafen zu Dohne waren ebenfalls Besitzer des Schlosses. Wahrscheinlich entstand zu ihrer Zeit die wunderbare Kassettendecke im Rittersaal mit Darstellungen aus Äsops Fabeln. Der berühmteste Herr auf Lämberg war Albrecht von Waldstein und die letzten Besitzer stammen aus der Familie Clam-Gallas. Die umfassende Geschichte beider Schlösser erfahren wir während einer Führung. Zwischenzeitlich werden wir in einem Restaurant in Grottau/Hrádek nad Nisou Mittag essen. Zum kulturellen Abschluss des Tages besichtigen wir die Klosterkirche des von der heiligen Zdislava im 13. Jh. gegründeten Dominikanerklosters in Deutsch Gabel/Jablonne v Podjestedi.   

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen
  • Eintritte & Führungen in Grafenstein, Lämburg & Deutsch Gabel
  • Reiseleitung: Dr. Andrea Dietrich
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

04.07.2019

Zeiten

  • 08.00Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 07.45 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 20.30 Uhr

Preis: 68,- EUR

Herrnhut und Burg Grabstejn Lausitz und Böhmen

Herrnhut (tschechisch Ochranov) im Landkreis Görlitz, in der Oberlausitz, ist als Gründungsort der Herrnhuter Brüdergemeine, durch die Produktion der Herrnhuter Sterne und die internationale Missionsarbeit bekannt. 2016 wurde Herrnhut der Ehrentitel „Reformationsstadt Europas“ durch die Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa verliehen. Wir unternehmen einen Stadtrundgang bis hin zum Gottesacker, sehen den Kirchensaal und das Heimatmuseum. Nach dem Mittagessen sehen wir das Schloss und den Vogtshof – Sitz der Evangelischen Brüder-Unität. Unser Ziel am Nachmittag ist auf der Böhmischen Seite die von weitem schon sichtbare Burg Grabstejn. Bei einem Rundgang wird die Geschichte der Burg erlebbar gemacht. In gemütlicher Atmosphäre lassen wir uns zum Kaffeetrinken nieder und beenden so die herrliche Tour zwischen der Lausitz und Böhmen.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Stadtrundgang Herrnhut
  • Rundgang Burg Grabstejn
  • Kaffeetrinken
  • Reiseleitung
  • Veranstalter :Extra-Touren Themenreisen

05.07.2019

Zeiten

  • 08.00 – 18.00 Uhr

Preis: 48,- EUR

Kaiser Wilhelm I., Barbarossa und das Panoramagemälde

Die sagenumwobene Reichsburg Kyffhausen ist eine der größten und stärksten mittelalterlichen Burganlagen Deutschlands. Besonders beeindruckend ist das imposante, 81 m hohe, Kyffhäuser-Denkmal mit dem Reiterstandbild von Kaiser Wilhelm I. und der in Stein gehauenen Barbarossafigur. Sie erleben eine Führung durch die Anlage und erfahren, wann genau Barbarossa ausgeschlafen hat… Nach einem Mittagessen im Burghof fahren wir nach Bad Frankenhausen. Sie betreten nun eine Welt, die Sie vollkommen mit Malerei umschließt. Über 3.000 Figuren und 75 Schlüsselszenen gilt es im beeindruckenden Rundgemälde von Professor Tübke zu entdecken. Im Film sehen wir die Entstehung des imposanten Werkes. Schlendern Sie danach durch die thematische Ausstellung oder genießen Sie einen Kaffee im Museumscafé. Mit unvergesslichen Erlebnissen treten wir die Heimfahrt an.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen
  • Eintritt und Führung Kyffhäuserdenkmal
  • Panorama-Museum Bad Frankenhausen
  • Reiseleitung
  • Veranstalter : Extra – Touren Themenreisen

07.07.2019

Zeiten

  • 07.00 – 19.30 Uhr

Preis: 57– EUR

Berlin-City-Tour über den Spreekanal

Wir fahren auf direktem Wege nach Berlin. Hier unternehmen wir eine Schifffahrt auf der Spree. Vom Charlottenburger Ufer gelangen wir in die Mitte Berlins: Bundeskanzleramt, Reichstag, Dom, Museumsinsel und Nikolaiviertel werden Sie unter anderem vom Wasser aus bewundern können. Zurück nach Charlottenburg gelangen wir auf dem Landwehrkanal durch Kreuzberg und Tiergarten. Mittagessen an Bord ist nach Belieben möglich. Nach der Schifffahrt haben Sie Freizeit am Brandenburger Tor.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • 3-stündige Schifffahrt durch Berlin
  • Reiseleitung: Solveig Schäfer
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

08.07.2019

Zeiten

  • 07.305 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 07.15 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 18.30 Uhr

Preis: 58,- EUR

Rosenparadies in Sangerhausen

Auf 13 Hektar Gelände werden 8.500 Rosenarten und -sorten aus verschiedenen Ländern der Welt und Zeitepochen gezeigt. Die Wildrosensammlung ist die größte der Welt. Etwa 300 verschiedene seltene Baum- und Straucharten bilden die Kulisse für dieses einzigartige Duft- und Farbspiel. Berühmt ist die einmalige Sammlung von Kletterrosen. Jedes Jahr ab Juni verleihen die 850 verschiedenen zu Pyramiden und Säulen gebundenen Kletterrosensorten dem Park ein prachtvolles Aussehen. Wir bringen Sie nach Sangerhausen und haben für Sie eine Führung durch das Rosarium und das Mittagessen organisiert.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen
  • Parkeintritt & Führung
  • Reiseleitung: Solveig Schäfer
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

11.07.2019

Zeiten

  • 08.00 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 07.45 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 19.00 Uhr

Preis: 69,- EUR

Extra-Tour | Gartentag mit Spreewaldkoch Peter Franke Gartenbesichtigungen mit Kräutermanufaktur

An diesem blühenden Tag werden wir vom Spreewald-Koch, Peter Franke in seiner Kräutermanufaktur erwartet. Spazieren mit ihm durch seinen Garten, lernen bei einem Tee-Seminar andere Wildkräuter kennen und verkosten so manche Sorte Tee. Zur Mittagszeit haben wir für Sie Plätze reserviert in dem wunderschönen Spreewaldort Burg in einem ganz speziellen, urigen Restaurant mit verschiedenen Lädchen. Aber auch eine andere wichtige Garten-Kräuterfee zeigt uns in Straupitz ihren Sammler- und Rariätengarten und erzählt vom „Grünen Lebenselixier“ aus dem eigenen Garten. Für beide Gartenbesichtigungen teilen wir die Gruppe für den Vor- und Nachmittag auf.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Gartenführung und Kräuterseminar beim Spreewaldkoch
  • Gartenführung Straupitz
  • Reiseleitung
  • Veranstalter : Extra- Touren Themenreisen

11.07.2019

Zeiten

  • 07.45 – 18.00Uhr

Preis: 58,- EUR

Per Volldampf durchs Sehmatal

Eine gemütliche Fahrt führt uns zu den höchsten Gipfeln des Erzgebirges. Der kleinste davon, der nur 800 m hohe Scheibenberg, ist unser erstes Tagesziel. Im gemütlichen Bergrestaurant essen wir Mittag und haben die Möglichkeit vom Aussichtsturm aus die zwei höchsten Gipfel des Erzgebirges zu erspähen. Mit dem Bus geht es nun nach Cranzahl. Hier heißt es umsteigen. Mit der Sehmatal-Bahn oder auch Fichtelbergbahn genannt, fahren wir durch das Sehmatal nach Oberwiesenthal. Der Bus bringt uns hinauf zum Gipfel des Fichtelberges. Genießen Sie den traumhaften Ausblick vom Gipfel des höchsten Berges des Erzgebirges. Nach einem Aufenthalt geht unsere Fahrt auf schönen Wegen durchs Erzgebirge hinüber zum zweithöchsten. Oben auf dem Auersberg hat sich etwas getan, das Bergrestaurant wird von Familie Simmel bewirtschaftet. Genießen wir in dieser Höhe Kaffee und Kuchen.  

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen
  • Bahnfahrt
  • Kaffeetrinken
  • Reiseleitung: Solveig Schäfer
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

12.07.2019

Zeiten

  • 08.45 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 09.00 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • 09.30 Uhr Freital-Deuben
    Ende: 19.30 Uhr

Preis: 63,- EUR

Berlin – große Brückentour mit Schiff

Wir fahren auf direktem Wege nach Berlin. Hier unternehmen wir eine ca. 3h Schifffahrt auf der Spree. Vom Charlottenburger Ufer gelangen wir in die Mitte Berlins – Bundeskanzleramt, Reichstag, Dom, Museumsinsel und Nikolaiviertel werden Sie unter anderem vom Wasser aus bewundern können. Zurück nach Charlottenburg gelangen wir auf dem Landwehrkanal durch Kreuzberg und Tiergarten. Mittagessen an Bord nach Belieben möglich. Nach der Schifffahrt haben Sie Freizeit am Brandenburger Tor/Straße unter den Linden.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • 3 Stunden-Schifffahrt durch die Brücken von Berlin
  • Freizeit
  • Reiseleitung
  • Veranstalter : Extra-Touren Themenreisen

16.07.2019

Zeiten

  • 07.30- 19.00 Uhr

Preis: 57,- EUR

Melniker Leben – Melniker Reben

Diese Textzeile hat immer wieder für Stimmung und gute Laune gesorgt. Bei einem Stadtrundgang wird Melnik sich uns von seiner besten Seite zeigen. Im Anschluss werden wir das Melniker Schloss näher kennenlernen. Wir werden königlich speisen und nach dem Mittagessen eine interessante Schlossführung erleben. Eine Weinprobe des Melniker Weines vom Kellermeister präsentiert wird uns sicher munden. Danach gibt es Kaffee und Kuchen im Schlossrestaurant. Mit vielen interessanten Eindrücken geschichtlicher aber auch lukullischer Art treten wir die Heimreise an.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Stadtrundgang Melnik
  • Schlossführung
  • Mittagessen
  • Weinprobe
  • Kaffeetrinken im Schloss Melnik
  • Reiseleitung
  • Veranstalter :Extra- Touren Themenreisen

18.07.2019

Zeiten

  • 07.00 – 18.00 Uhr

Preis: 59,- EUR

Schifffahrt auf dem Wannsee

Wir fahren nach Potsdam. In einem Traditionsrestaurant am Ufer des Schwielowsees haben wir das Mittagessen für Sie bestellt. Vom Schwielowsee geht es per Bus zur Schiffsanlegestelle in Potsdam. Von der Langen Brücke in Potsdam fährt das Schiff am Park Babelsberg mit Schloss und Hofdamenhaus in Richtung Teltow-Kanal und passiert dabei den Griebnitzsee. Dieser wird von zahlreichen Villen der ehemaligen Ufa-Stars und architektonischen Zeugnissen der Vergangenheit umrahmt. Nachdem das Schiff den Prinz-Friedrich-Leopold-Kanal hinter sich gelassen und den Kleinen Wannsee durchquert hat, erreicht es den Großen Wannsee. Vorbei an der Pfaueninsel und über den Jungfernsee unterfahren wir die Glienicker Brücke. Anschließend geht es per Bus zurück nach Dresden.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen
  • 2-stündige Schifffahrt
  • Reiseleitung: Solveig Schäfer
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

20.07.2019

Zeiten

  • 08.30 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 08.15Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 20.00 Uhr

Preis: 67,- EUR

Das Bober-Tal: Kulinarik & Historie

Eine romantische Gegend in Schlesien ist das heute selten bereiste Bober-Tal. In der Ruhe der Natur liegt ein ökologisch betriebener Bauernhof. Hier werden Heidschnucken, Highland-Rinder und Wollschweine gehalten. Unsere Busfahrt führt uns über Görlitz nach Hirschberg (Jelenia Gora). Hier erwartet uns Agata und begleitet uns in ihre Heimat. Sie weiß viel über die ehemalige Region der Familie Schaffgotsch zu berichten und wird uns manches Kleinod, u. a. Freskenmalereien im Turm von Boberröhrsdorf (Siedlecin), den Fliegerberg mit einem tollen Panoramablick und die größte Talsperre an der Bober, zeigen. Auf dem Bauernhof unternehmen wir einen Rundgang, werden gut Mittag essen und können die Produkte des Hofes kosten und gern auch käuflich erwerben.   

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen
  • Führung Bauernhof
  • Kaffeetrinken
  • Reiseleitung: örtlich
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

22.07.2019

Zeiten

  • 07.45 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 07.30 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 18.30 Uhr

Preis: 66,- EUR

Parkträume im Wörlitzer Park

Die Wörlitzer Anlagen gelten als Beispiel für einen frühen Landschaftsgarten, in dem die Besucher unterhalten, belehrt und beeindruckt werden sollten. Sie erleben diesen während einer 2-stündigen Führung durch den Park. Anschließend werden wir im Restaurant „Zum Gondoliere“ Mittag essen und danach eine gemütliche Gondelfahrt unternehmen. Der Gondoliere wird mit seinen Erklärungen den Park von einer ganz anderen Seite zeigen. Genießen Sie im Mai die vielen Rhododendren und im Juli die zahlreichen Seerosen. Nach der Gondelfahrt verlassen wir den Wörlitzer Park und fahren elbaufwärts. Im Restaurant „Am Golmer Weinberg“ werden wir Kaffee trinken und dann die Rückreise über Torgau fortsetzen.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen
  • 2-stündige Parkführung Wörlitz
  • Gondelfahrt
  • Reiseleitung: Solveig Schäfer
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

23.07.2019

Zeiten

  • 08.00Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 07.45 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 19.00 Uhr

Preis: 74,- EUR

Kloster Neuzelle und der Müller vom Schlaubetal

Das Zisterzienserkloster Neuzelle zählt zu den bedeutendsten Kunstschätzen im Land Brandenburg und ist weit über die Landesgrenze bekannt. Mittelpunkt bildet die Stiftskirche St. Marien, deren barocke Vollständigkeit und Schönheit kaum zu übertreffen ist. Während einer Führung erkunden wir das Juwel des Barocks und die herrliche Klosteranlage. In der Klosterklause können wir uns danach lukullisch verwöhnen lassen und setzen anschließend unsere Tour durch das liebliche Tal der Dorche fort. Der Schwarzkollmner Müller erwartet uns in der funktionstüchtigen Mühle von1420 mit einem Glas Klosterbier zur Mühlenführung. Bevor wir unsere Heimreise antreten, lauschen wir bei frischem Kaffee und Kuchen zum satt essen den Anekdoten des Müllers.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Klosterführung mit Kreuzgang ,Gartenterrasse und Himmlischen Theater
  • Mühlenführung mit 1 Bier
  • Kaffeetrinken in der Mühle
  • Reiseleitung
  • Veranstalter :Extra – Touren Themenreisen

23.07.2019

Zeiten

  • 06.45 – 19.00 Uhr

Preis: 53,- EUR

Elbe-Schifffahrt von Usti nach Leitmerice

Ein aussichtsreicher Tag beginnt. Wir fahren mit dem Reisebus von Dresden nach Usti (Aussig). Hier erwartet uns das Ausflugsschiff „Bohemia“. Wir starten zu einer 3-stündigen Elbe-Schifffahrt entlang des Weinanbaugebietes, vorbei an Lovosice (Lobositz) nach Litomerice (Leitmeritz). Eine wunderschöne Strecke auf einem Stück Elbe, das wirkt wie eine Seenlandschaft. Mit dem Bus geht die Fahrt weiter. Wir unternehmen eine kleine Rundfahrt und fahren hinauf nach Dubice (Dubitze). Von hier oben haben wir einen schönen Blick hinunter ins Elbtal, auf den großen Elbe-Bogen und bis hin ins Böhmische Mittelgebirge. Neben dem bekannten Dubitzer Kirchlein werden wir im Aussichtsrestaurant mit Kaffee und leckeren Palatschinken verwöhnt. Anschließend fahren wir mit dem Bus durchs Elbtal zurück nach Dresden.   

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen an Bord
  • Kaffeetrinken
  • Schifffahrt
  • Reiseleitung: Solveig Schäfer
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

25.07.2019

Zeiten

  • 08.15 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 08.30 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • 07.45 Uhr Freital-Deuben
    Ende: 17.30 Uhr

Preis: 52,- EUR

Sonnenuhren an der Spree

Wir fahren durchs Oberlausitzer Bergland nach Taubenheim, einem Dorf mit 41 wunderschönen, historischen und modernen Sonnenuhren. Diese Sonnenuhren dienten in früheren Zeiten als Zeitmesser und befinden sich an Häuserwänden, Giebeln und in Gärten in verschiedensten Varianten und Formen. Um Auskunft über die früheren Bewohner der Häuser zu geben und um kleine Geschichten zu erzählen, unternehmen wir eine Führung durch das Dorf. Nehmen im gemütlichen Gasthaus Platz und genießen die gut bürgerliche Küche. Anschließend werden wir in der Sternwarte Sohland zu einem interessanten Vortrag über die legendenumwobenen Felsen der Oberlausitz und die Sonnenbeobachtungsphänome erwartet. Die Sichtöffnungen im Felsgestein bieten die Möglichkeit kalendarischer Sonnenbeobachtungen zur Bestimmung der Sonnenwenden und Tagundnachtgleichen. Danach nehmen wir das Kaffeetrinken in der Alten Wassermühle, deren Räume von der Vergangenheit und der ehemaligen Nutzung des Hauses zeugen, ein. Die große Attraktion ist das restaurierte und voll funktionsfähige Mühlrad.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Führung im Sonnenuhrendorf
  • Sonnenuhrenkatalog
  • Vortrag Sternwarte
  • Kaffeetrinken
  • Reiseleitung
  • Veranstalter Extra – Touren Themenreisen

25.07..2019

Zeiten

  • 07.45 – 19.00 Uhr

Preis: 50,- EUR

Wu de Wälder haamlich rauschen

Auf geht es ins Erzgebirge, in die Heimat des bedeutenden Heimatdichters Anton Günther. Wir fahren über Freiberg und Wolkenstein nach Wiesenbad. In der Anton Günther Schenke werden wir „Es richtge Assen“. Nun geht es auf die höchsten Höhen des Erzgebirges. In Gottesgab (Bozi Dar) am Fuße des Keilberges besuchen wir das kleine Heimatmuseum, sehen Anton Günthers Geburtshaus und erfahren die Geschichte des Dichters. Mit den rechten Melodien geht die Fahrt hinüber zum Fichtelberg. In der gemütlichen Erzgebirgsstubn des Fichtelberghauses trinken wir einen Kaffee und genießen die gute Sicht hinüber zum Keilberg. Anschließend fahren wir zurück, denn „Derham is derham“.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen
  • Kaffeetrinken
  • Reiseleitung: Anita Müller
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

26.07.2019

Zeiten

  • 09.00 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 09.15 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 19.30 Uhr

Preis: 58,- EUR

Hortensienschau im Landschloss und Barockgarten Großsedlitz

Mit 450 Arten früher deutscher Hortensiensorten ist die Zuschendorfer Sammlung die größte in Deutschland. In Zusammenarbeit mit der Claus und Torsten Kühne Jungpflanzen GbR und dem Gartenbaubetrieb Reinhard Ullmann füllt sich das Schloss zur XI. Hortensienschau mit den prächtigsten Hortensien. Von Zuschendorf fahren wir weiter zum Berghotel Augustusberg. Hier können Sie das Mittagessen und gute Aussichten genießen. Anschließend geht die Fahrt nach Großsedlitz. Im Barockgarten Großsedlitz haben Sie Zeit für einen Parkspaziergang. Im Friedrichsschlösschen ist für uns die Kaffeetafel gedeckt. Von der Kaffeeterrasse aus haben Sie einen herrlichen Blick über die Rabatten des Oberen Orangerieparterres.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen
  • Kaffeetrinken
  • Eintritt zur Hortensienschau
  • Eintritt Barockgarten
  • Reiseleitung: Solveig Schäfer
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

30.07.2019

Zeiten

  • 08.45 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 09.00Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 18.30 Uhr

Preis: 60,- EUR

Vom Jeschken zum Rauchberg

Unsere Reise nach Böhmen bietet während der Fahrt über die A 17 schöne Aussichten ins Bergland. Über Land geht es weiter nach Liberec. Hier werden wir im Restaurant des Hotels „Goldener Löwe“ zu Mittag essen. Anschließend fahren wir zur höchsten Erhebung Nordböhmens, dem 1.012 m hohen Jeschken. Mit der Kabinenbahn geht es hinauf auf den Gipfel. Bei schönem Wetter haben wir fantastische Aussichten bis ins Lausitzer Bergland, ins Iser- und ins Riesengebirge. Wir haben Zeit für einen Rundgang und können einen Blick in das legendäre Gipfel-Gebäude werfen. Mit der Seilbahn geht es wieder hinunter und per Bus von Liberec durch das Dreiländer-Eck zum Rauchberg (Dymnik). Hier oben können wir vom Aussichtsturm ebenfalls eine gute Sicht genießen. Im Bergrestaurant werden wir mit Schwarzwälder Kirschtorte verwöhnt. Die Rückfahrt führt die Lausitz nach Dresden.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen
  • Kaffeetrinken
  • Auffahrt zum Jeschken Reiseleitung: Solveig Schäfer
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

31.07.2019

Zeiten

  • 08.45 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 09.00 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 19.30 Uhr

Preis: 59,- EUR