Tagesfahrten August

Breslau – die Stadt an der Oder

Die historische Hauptstadt Schlesiens ist eine der größten und ältesten Städte in Polen. Die spezifische Mischung verschiedener Religionen und Kulturen hat sehr viel zur Entwicklung der Stadt beigetragen. Wir zeigen Ihnen Breslau während einer orientierenden Rundfahrt. In einem Restaurant in der Nähe eines der schönsten Marktplätze Mitteleuropas haben wir das Mittagessen für Sie bestellt. Anschließend unternehmen wir mit Ihnen einen Rundgang durch Breslaus Altstadt bis zur Dominsel. An der Universität mit der berühmten Aula Leopoldina werden wir Ihnen Zeit zur Besichtigung geben. Am turbulenten Marktplatz haben Sie vor der Rückfahrt noch etwas Zeit zum Verweilen.

Unsere Leistungen

  • Rundfahrt
  • Mittagessen
  • Stadtführung
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: örtlich
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

01.08.2020

Zeiten

  • 07.00 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 06.45Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 20.00 Uhr

Preis: 74,- EUR

Gondelfahrt im Branitzer Park – Meisterwerk der Gartenkunst

Pücklers Meisterwerk der Gartenkunst: der Branitzer Park. Diesen Landschaftsgarten nach englischem Vorbild plante der „Grüne Fürst“ als eine Inszenierung seiner Lebensreise. Um einen großen Teil des Parks entdecken zu können, unternehmen wir eine Gondelfahrt. Die Route führt vom Blumensee an der historischen Gärtnerei, vorbei am Kugelberg, zum spektakulärsten Teil des Branitzer Parks: Pücklers „Reich“ der Pyramiden. Mit der Gondel kommen wir dem Tumulus, der Wasser- und Grabpyramide des Fürsten, ganz nah. Wir erleben ungewohnte Perspektiven, entdecken neue Bilder in der Park-Galerie des Fürsten und gleiten auf den künstlichen Wasserwegen durch die einmalige Parklandschaft. Es besteht ausreichend Zeit für eigene Entdeckungen im Park (Fußweg) oder zum Besuch der Ausstellungen in Schloss, Marstall oder Parkschmiede. Interessant ist sicher die Ausstellung des außergewöhnlichen Landschaftsmalers Carl Belchen. Im Parkrestaurant Cavalierhaus ist für uns das Mittagessen bestellt.

Unsere Leistungen

  • Gondelfahrt mit Führung
  • Mittagessen
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

04.08.2020

Zeiten

  • 09.00 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 08.45Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 18.00 Uhr

Preis: 64,- EUR

Treidelfahrt | Friedrich-Wilhelm-Kanal

Mit dem SCHIFF unterwegs

Im wunderschönen Schlaubetal reisen wir heute auf dem Wasser wie vor über 350 Jahren. Auf dem Treidelkahn unternehmen wir eine idyllisch und landschaftlich herrliche Tour auf dem Friedrich-Wilhelm-Kanal. Beginnend 1662 prägt der Kanal heute mit der artenreichen Fauna und Flora das landschaftliche Kleinod von Groß Lindow. Der Kanal gehört zu den ältesten Binnenwasserstraßen Deutschlands und steht unter Denkmalschutz. Er verband die Spree mit der Oder auf 23 km Länge.

• Treidelfahrt auf dem Ludwig-Wilhelm-Kanal ab/an Groß Lindow

• Romantische Fahrtimpressionen auf der Strecke

• Plätze zum Mittagessen im historischen Forsthaus sind reserviert

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Romantische Treidelfahrt 1,5 h
  • Kaffeetrinken auf dem Kahn (WC vorhanden)
  • Reiseleitung
  • Veranstalter : Extratouren Themenreisen

04.08.2020

Zeiten

  • 07:30 – 19:00 Uhr

Preis: 57,- EUR

So duftete der Sommer im Erzgebirge

Von Pferden gezogen zu werden, ob in einer Kutsche, Schlitten oder Planwagen, war über Jahrhunderte die einzige Möglichkeit des Reisens. Erleben Sie dieses ganz besondere Gefühl auf unserer Sommertour über die Höhenzüge des Erzgebirges. Durch schattige Wälder gezogen, werden wir auf dem Höhenzug von Neuhausen schon zu Speis und Trank erwartet.

• Herzliches Willkommen in Neuhausen | Erzgebirge

• Mittagessen in luftiger Höhe auf 789 m im klingenden Gasthaus

• Lustige Kremser-Ländle-Tour

• Duftender Kaffeenachmittag

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Kremser-Ländle-Tour
  • Mittagessen
  • Kaffeetrinken
  • Reiseleitung
  • Veranstalter :Extratouren Themenreisen

05.08.2020

Zeiten

  • 09:30 – 18:00 Uhr

Preis: 67,- EUR

Berlin per Schiff & das Reichtags-Dachgarten-Restaurant

Wir fahren auf direktem Wege nach Berlin. Hier unternehmen wir eine Schifffahrt auf der Spree und auf dem Landwehrkanal. Vom Charlottenburger Ufer gelangen wir in die Mitte Berlins: Bundeskanzleramt, Reichstag, Dom, Museumsinsel und Nikolaiviertel werden Sie unter anderem vom Wasser aus bewundern können. Zurück nach Charlottenburg gelangen wir auf dem Landwehrkanal durch Kreuzberg und Tiergarten. Mittagessen an Bord ist nach Belieben möglich. Nach der Schifffahrt nimmt uns der Reisebus auf und bringt uns in Berlins Mitte. Hoch über den Dächern Berlins sind wir zum Kaffeetrinken geladen. Das Käfer Dachgarten-Restaurant befindet sich an einem einzigartigen Ort: auf dem historischen Reichstagsgebäude im Herzen Berlins. Als einziges Parlamentsgebäude weltweit beherbergt der Deutsche Bundestag ein öffentliches Restaurant.
Aufgrund der erhöhten Sicherheitsmaßnahmen des Deutschen Bundestages benötigen wir Name, Vorname und Geburtsdatum von allen Gästen. Bitte bei Buchung angeben! Für den Einlass ist ein gültiges Ausweisdokument mit Lichtbild notwendig.

Unsere Leistungen

  • 3-stündige Schifffahrt durch Berlin
  • Kaffeetrinken im Dachgartenrestaurant
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

05.08.2020

Zeiten

  • 07.30 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 07.15 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 19.30 Uhr

Preis: 79,- EUR

Das goldene Prag

Das goldene Prag ist zweifellos eine der schönsten europäischen Großstädte, viel besucht und viel besungen. Romantisch an der Moldau gelegen, von Hügelketten umgeben und mit einer Vielzahl historischer Bauwerke, Parkanlagen und Gärten zieht es jährlich Tausende von Touristen an. Wir führen Sie während eines 3-stündigen Stadtrundgangs zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Beginnen wird unsere Tour an der Prager Burg, dem Hradschin. Hinunter geht es durch die Prager Kleinseite über die berühmteste der 17 Prager Brücken, die Karlsbrücke, zur Altstadt mit Rathaus, astronomischer Uhr und Wenzelsplatz. Hier in der Altstadt haben Sie ca. 3 Stunden Zeit zur freien Verfügung. (Veitsdom Innenbesichtigung nur bedingt möglich)

Unsere Leistungen

  • 3-stündige Stadtführung
  • 3 Std. Freizeit
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: örtlich
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

08.08.2020

Zeiten

  • 06.30 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 06.40 Uhr DD St. Petersburger Str. Bus-Hst Pirnaischer Platz
    Ende: 18.30 Uhr

Preis: 37,- EUR

Mit Schiff und Bus durchs Lausitzer Neu-Seen-Land

Durch die Flutung früherer Tagebaue entstand eine spektakuläre Wasserwelt mit mehr als 20 künstlichen Seen, die eine Landschaft einmaligen Ausmaßes formen. Im Besucherzentrum „IBA-Terrasse“ können wir uns ein Bild über das Ausmaß der neu entstandenen und noch entstehenden Landschaft machen. Auf der Bus-Rundfahrt durch das Seenland entdecken wir Neuigkeiten und Seltenheiten. Unsere Reiseleiterin fährt mit uns abseits der großen Straßen, direkt am See entlang. In einem gemütlichen Lokal werden wir Mittag essen und das Kaffeetrinken an Bord der „Aqua Phönix“ genießen. Mit diesem Schiff fahren wir vom Geierswalder See zum Senftenberger See. Anschließend geht die Fahrt per Bus zurück nach Dresden.

Unsere Leistungen

  • Mittagessen
  • 1,5-stündige Schifffahrt
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: örtlich
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

10.08.2020

Zeiten

  • 10.00Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 09.45 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 19.30 Uhr

Preis: 67,- EUR

Romantisches Muldental – Muldentalbahn und Muldenschifffahrt

Eine abwechslungsreiche Fahrt führt uns heute ins und durch das Muldental. Der Reisebus bringt uns auf dem schnellsten Wege nach Döbeln. Hier steigen wir in den Zug um. Dieser fährt durch das Muldental nach Grimma. Diese schöne Strecke am Kloster Buch vorbei kann der Reisebus nicht bieten. Den Bus nutzen wir vom Bahnhof Grimma zum Fähranleger. Die Fähre bringt uns hinüber nach Höfgen. Nun heißt es ein paar Schritte tun. Es lohnt sich – Höfgen ist das Dorf der Sinne. So spazieren wir gemütlich durch Höfgen zur Schiffsmühle. Im Erlebnishotel ist das Mittagessen für uns vorbereitet. Nach einem Aufenthalt bringt uns der Reisebus nach Wurzen. Hier werden wir schon im Fährhaus erwartet und starten zur Mulden-Schifffahrt. Auf dem Fahrgastschiff gibt es Kaffee und Kuchen und sicher viel Natur am Muldenstrand zu sehen. Und wieder steht der Bus bereit – diesmal geht es nach Hause zurück.

Unsere Leistungen

  • Zugfahrt
  • Fährfahrt
  • Mittagessen
  • Schifffahrt
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

11.08.2020

Zeiten

  • 08.30 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 08.15Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 18.30 Uhr

Preis: 78,- EUR

Isergebirge: Bad Flinsberg & Seilbahnfahrt zum Heufuder

Das polnische Isergebirge erreichen wir nach unserer Fahrt über Görlitz in Richtung Bad Flinsberg / Swieradow Zdroj. Hier unternehmen wir einen kurzen Rundgang durch den Kurpark zu einer der schönsten historischen Wandelhallen. In einer urigen Baude wird uns anschließend das Mittagessen gereicht und schon bringt uns der Bus zur Talstation der Seilbahn. Nun geht es hoch hinauf auf den Heufuder / Stog Izerski. Genießen Sie die Fahrt mit der Kabinenbahn und die wunderschöne Aussicht. Oben angekommen, haben Sie Zeit für eine kleine Wanderung zur Bergspitze oder zur Einkehr in der Heufuderbaude. Am späten Nachmittag fahren wir von Bad Flinsberg über Görlitz nach Dresden zurück.

Unsere Leistungen

  • Rundgang Bad Flinsberg
  • Mittagessen
  • Seilbahnfahrt
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Gunnar Buchwald
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

12.08.2020

Zeiten

  • 07.15 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 07.00 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 19.00 Uhr

Preis: 66,- EUR

Schlesische Geschichte im Bobertal

Eine romantische Gegend in Schlesien ist das heute selten bereiste Bober-Tal. In der Ruhe der Natur liegt ein ökologisch betriebener Bauernhof. Hier werden Heidschnucken, Highland-Rinder und Wollschweine gehalten. Unsere Busfahrt führt uns über Görlitz nach Hirschberg / Jelenia Gora. Hier erwartet uns Agata und begleitet uns in ihre Heimat. Sie weiß viel über die ehemalige Region der Familie Schaffgotsch zu berichten und wird uns manches Kleinod, u. a. Freskenmalereien im Turm von Boberröhrsdorf / Siedlecin, den Fliegerberg mit einem tollen Panoramablick und die größte Talsperre an der Bober, zeigen. Auf dem Bauernhof unternehmen wir einen Rundgang, werden gut Mittag essen und können die Produkte des Hofes kosten und gern auch käuflich erwerben.

Unsere Leistungen

  • Mittagessen
  • Führung Bauernhof
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: örtlich
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

17.08.2020

Zeiten

  • 07.45 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 07.30 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 19.00 Uhr

Preis: 69,- EUR

Zwei 1000-er an einem Tag & Volldampf durchs Sehmatal

Eine gemütliche Fahrt führt uns zu den höchsten Gipfeln des Erzgebirges. Beginnen wir mit dem zweithöchsten Berg des Erzgebirges, dem Auersberg. Oben auf dem Auersberg genießen wir nicht nur die gute Sicht, sondern auch das Mittagessen im Bergrestaurant bei Simmels. Mit dem Bus geht es nun an der Talsperre Sosa vorbei durch das Erzgebirge nach Cranzahl. Hier heißt es umsteigen. Mit der Sehmatal-Bahn oder auch Fichtelbergbahn genannt, fahren wir durch das Sehmatal nach Oberwiesenthal. Der Bus steht am Bahnhof für uns bereit und bringt uns hinauf zum Gipfel des Fichtelberges. Wer möchte, läuft 10 Minuten zur Station der Schwebebahn und lässt sich von dieser nach oben bringen. In 1.215 m Höhe vom Gipfel des höchsten Berges des Erzgebirges können wir den traumhaften Ausblick genießen. Es steht genügend Zeit zur Verfügung, um einen Kaffee im Fichtelberghaus zu trinken. Nach einem Aufenthalt geht unsere Fahrt auf schönen Wegen durchs Erzgebirge zurück nach Dresden.

Unsere Leistungen

  • Mittagessen
  • Bahnfahrt
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

18.08.2020

Zeiten

  • 08.45 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 09.00 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • 09.20 Uhr Freital-Deuben
    Ende: 19.30 Uhr

Preis: 64,- EUR

Streifzüge durch Delitzsch | Stadtgeschichte neu entdeckt

Ein Stück historisches Sachsen erkunden wir bei einer unterhaltsamen Tour im Barockschloss Delitzsch. Hier geht es heute um das Wohlbefinden zwischen Lust und Etikette. Wir beginnen mit einem Rundgang im Barockgarten, erhalten Einblicke zur Tafelkultur, höfischer Mode und vieles mehr. Der geführte Spaziergang durch die Jahrhunderte schließt sich nach dem Mittagessen an. • Delitzsch und die bedeutendsten Orte der früheren Stadtgeschichte

• Pikante Details aus vergangenen Jahrhunderten

• Schlossrundgang durch Barockgarten und Beletage mit Exkurs zur Tafelkultur, höfischer Mode und Körperhygiene

• Plätze zum Mittagessen sind reserviert

• Spaziergang durch die Jahrhunderte | Altstadt von Delitzsch

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Eintritt und thematische Führung Schloss Delitzsch
  • Geführter Altstadtrundgang
  • Kaffeetrinken
  • Reiseleitung
  • Veranstalter : Extratouren Themenreisen

18.08.2020

Zeiten

  • 07:30 – 19:00 Uhr

Preis: 55,- EUR

Elbe-Schifffahrt von Usti nach Leitmerice

Ein aussichtsreicher Tag beginnt. Wir fahren mit dem Reisebus von Dresden nach Aussig / Usti. Hier erwartet uns das Ausflugsschiff „Bohemia“. Wir starten zu einer 3-stündigen Elbe-Schifffahrt entlang des Weinanbaugebietes vorbei an Lobositz / Lovosice nach Leitmeritz / Litomerice. Eine wunderschöne Strecke auf einem Stück Elbe, das wie eine Seenlandschaft wirkt. Mit dem Bus geht die Fahrt weiter. Wir unternehmen eine kleine Rundfahrt und fahren hinauf nach Dubitze / Dubice. Von hier oben haben wir einen schönen Blick hinunter ins Elbtal auf den großen Elbe-Bogen, bis hin ins Böhmische Mittelgebirge. Neben dem bekannten Dubitzer Kirchlein werden wir im Aussichtsrestaurant mit Kaffee und leckerem Palatschinken verwöhnt. Anschließend fahren wir mit dem Bus durchs Elbtal zurück nach Dresden.

Unsere Leistungen

  • Schifffahrt
  • Mittagessen an Bord
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

19.08.2020

Zeiten

  • 08.15 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 08.30 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende 17.30 Uhr

Preis: 59,- EUR

Zwischen Weißer Elster und Pleiße – der Zwenkauer See

Unsere Busfahrt führt uns mit schönen Landschaftsblicken durch das sächsische Burgenland ins Leipziger Neuseenland. Über Borna erreichen wir Neukieritzsch. Hier werden wir im ehemaligen Rittergut, dem Gut Kahnsdorf, Mittag essen. Mit Wissen über die Vergangenheit der Region fahren wir in die Gegenwart. Unsere Reise führt durch das Industriegebiet Böhlen-Lippendorf nach Zwenkau. Der Zwenkauer See ist mit seinen 970 ha der größte See des Neuseenlandes. Wir gehen an Bord der Santa Barbara und unternehmen die große Seenrundfahrt. Das Motorschiff fährt seit 2008 über den Zwenkauer See. Der Kapitän bzw. seine Crew geben uns einen Einblick in die atemberaubende Entwicklung des Zwenkauer Sees, die Geschichte des ehemaligen Tagebaus und die erstaunliche Artenvielfalt rund um den See. Nach der Schifffahrt haben wir noch etwas Freizeit und können den See von Land aus genießen oder noch einen Kaffee am Hafen trinken, bevor wir über Naunhof und die Autobahn nach Dresden zurückfahren.

Unsere Leistungen

  • 1,5-stündige Schifffahrt
  • Mittagessen
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

21.08.2020

Zeiten

  • 09.00 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 09.15 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • 08.30 Uhr Radebeul-West Bahnhof
  • 08.35 Uhr Radebeul-Ost Hst Zinzendorfstr.
    Ende: 18.30 Uhr

Preis: 66,- EUR

Das goldene Prag

Das goldene Prag ist zweifellos eine der schönsten europäischen Großstädte, viel besucht und viel besungen. Romantisch an der Moldau gelegen, von Hügelketten umgeben und mit einer Vielzahl historischer Bauwerke, Parkanlagen und Gärten zieht es jährlich Tausende von Touristen an. Wir führen Sie während eines 3-stündigen Stadtrundgangs zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Beginnen wird unsere Tour an der Prager Burg, dem Hradschin. Hinunter geht es durch die Prager Kleinseite über die berühmteste der 17 Prager Brücken, die Karlsbrücke, zur Altstadt mit Rathaus, astronomischer Uhr und Wenzelsplatz. Hier in der Altstadt haben Sie ca. 3 Stunden Zeit zur freien Verfügung. (Veitsdom Innenbesichtigung nur bedingt möglich)

Unsere Leistungen

  • 3-stündige Stadtführung
  • 3 Std. Freizeit
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: örtlich
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

22.08.2020

Zeiten

  • 06.30 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 06.40 Uhr DD St. Petersburger Str. Bus-Hst Pirnaischer Platz
    Ende: 18.30 Uhr

Preis: 37,- EUR

Von See zu See im Leipziger Neuseenland

Zum Leipziger Neuseenland gehören bereits 15 Seen. Damit ist in Leipzig ein Freizeit- und Naherholungsgebiet von über 4.500 ha entstanden. Auf einigen der Seen werden Schifffahrten angeboten. Eine interessante 3-stündige Schifffahrt bringt uns heute vom Markkleeberger zum Störmthaler See. Zwischen beiden Seen liegt ein Höhenunterschied von 4 Metern. Die Seen sind durch einen Kanal sowie eine Schleuse verbunden. Das Fahrgastschiff „WACHAU“ fährt uns von der Seepromenade am Markkleeberger See durch den Kanal mit Schleusung bis zur „Lagovida“ im Störmthaler See und zurück. An Bord gibt es zur Mittageszeit eine deftige Gulaschsuppe. Gern können wir weitere Angebote der Bordgastronomie nutzen (Zusatzkosten). Der Reisebus bringt uns zum Schiff am Markleeberger See und von diesem zum Cospudener See. Am Cospudener See haben wir einen Aufenthalt und sind zum Kaffeetrinken in den Seeterrassen geladen. Auf der Rückfahrt nach Dresden fahren wir noch am Zwenkauer See vorbei.

Unsere Leistungen

  • 3-stündige Schifffahrt
  • Gulaschsuppe an Bord
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

25.08.2020

Zeiten

  • 08.30 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 08.15 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 17.30 Uhr

Preis: 69,- EUR

Dahme Heideseen | 7 Seen Rundfahrt

Mit dem SCHIFF unterwegs

„Schiff ahoi und die Leinen los…“ ist das Motto des Tages zur großen Fahrt über 7 Seen. Ganz gemütlich nach dem Mittagessen beginnt unsere Panoramafahrt ab/an Teupitz. Die Stadt im Landkreis Dahme in Brandenburg gehört zum Verwaltungssitz Schenkenländchen, das den Namen des gleichnamigen historischen Gebietes trägt.

• Teupitzer See – Schweriner See – Zemminsee – Schulzensee – Großer Moddersee Kleiner Moddersee – Klein Köriser See – Teupitzer See

• Fahrt über Spreewaldartige Kanäle und den Schulzengraben mit Zugbrücke

• Durchfahrt Wassersportgebiet

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • 3-stündige Schifffahrt
  • Mittagessen
  • Kaffeetrinken
  • Reiseleitung
  • Veranstalter : Extratouren Themenreisen

25.08.2020

Zeiten

  • 08:45 – 19:00 Uhr

Preis: 65,- EUR

Grimma | Dorf der Sinne | Kleinod im Tal der Mulde

Für Gartenfreunde

Wir erleben Grimma bei einem interessanten Stadtspaziergang durch historische Gassen. Erfahren die Geschichte zur einstigen Fürstenschule und ihre Verbindung zu den Thomanern. Im Anschluss unternehmen wir eine kleine Muldenschifffahrt bis nach Höfgen. Im Dorf der Sinne werden wir zu einem gemütlichen Spaziergang nach dem Mittagessen erwartet. •

Amüsanter Stadtrundgang Grimma

• Muldenschifffahrt

• Spaziergang durch das Dorf der Sinne in Höfgen

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Stadtrundgang Grimma
  • Muldenschifffahrt
  • Geführter Spaziergang im Dorf der Sinne
  • Mittagessen
  • Kaffeetrinken |
  • Reiseleitung
  • Veranstalter : Extratouren Themenreisen

26.08.2020

Zeiten

  • 08:30 – 18:30 Uhr

Preis:66,- EUR

Saale-Schifffahrt von Halle in die Brachwitzer „Alpen“

Wir starten in unserem Reisebus nach Halle an der Saale. Die Stadt Halle durchfahren wir und steuern Burg Giebichenstein und das Saaleufer an. Im älteste Gasthaus Halles, dem Gasthaus „Zum Mohr“, werden wir zum Mittagessen erwartet. Nach dem Essen starten wir zur 3-stündigen Saale-Schifffahrt. Eine interessante Fahrt beginnt. An der Saale vermutet man kaum eine Bergwelt, und doch! Das Saaleufer ist gesäumt von Porphyrfelsen. Das Naturschutzgebiet wird liebevoll als „Brachwitzer Alpen“ bezeichnet. An Bord erfahren Sie einiges über die Region und können sich bei Kaffee und Kuchen stärken. Nach der Schifffahrt geht unsere Fahrt mit dem Bus nach Dresden zurück.

Unsere Leistungen

  • Mittagessen
  • Schifffahrt
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

26.08.2020

Zeiten

  • 08.30 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 08.15 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 19.30 Uhr

Preis: 76,- EUR

Eine Schifffahrt vom Kleinen zum Großen Wannsee

Wir fahren nach Potsdam. In einem Traditionsrestaurant am Ufer des Schwielowsees haben wir das Mittagessen für Sie bestellt. Vom Schwielowsee geht es per Bus zur Schiffsanlegestelle in Potsdam. Von der Langen Brücke in Potsdam fährt das Schiff am Park Babelsberg mit Schloss und Hofdamenhaus in Richtung Teltow-Kanal und passiert dabei den Griebnitzsee. Dieser wird von zahlreichen Villen der ehemaligen Ufa-Stars und architektonischen Zeugnissen der Vergangenheit umrahmt. Nachdem das Schiff den Prinz-Friedrich-Leopold-Kanal hinter sich gelassen und den Kleinen Wannsee durchquert hat, erreicht es den Großen Wannsee. Vorbei an der Pfaueninsel und über den Jungfernsee unterfahren wir die Glienicker Brücke. Anschließend geht es per Bus zurück nach Dresden.

Unsere Leistungen

  • Mittagessen
  • 2-stündige Schifffahrt
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

27.08.2020

Zeiten

  • 08.30Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 08.15 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 20.00 Uhr

Preis: 73,- EUR

Weimar | Moderne im Paket

BAUHAUS

Das ehemals Großherzogliche Museum wurde 1869 als einer der ersten deutschen Museumsbauten errichtet. Im April 2019 eröffnete das Neue Museum mit einer ständigen Präsentation der Kunst der frühen Moderne von Weimarer Malerschule bis zu Henry van de Velde. Unweit davon eröffnete 2019 das neue Bauhaus-Museum Weimar und präsentiert seither Schätze der weltweit ältesten Bauhaus-Sammlung. Als Ort der offenen Begegnung erinnert es an die frühe Phase der bedeutendsten Design- und Kunstschule des 20. Jahrhunderts und verknüpft deren Geschichte mit Fragen zur Lebensgestaltung von Heute und Morgen.

• Führung im Neuen Museum Weimar

• Führung im Bauhaus Museum Weimar

• Plätze zum Mittagessen sind für Sie reserviert

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Eintritt und Führung Neues Museum Weimar sowie Bauhaus Museum Weimar
  • Reiseleitung
  • Veranstalter : Extratouren Themenreisen

27.08.2020

Zeiten

  • 07:45 – 20:00 Uhr

Preis: 69,- EUR

Vom Mückenberg zum Schneeberg – Tissaer Wände und das Belveder

Der Mückenberg / Komari Hurka ist einer der markantesten Aussichtsberge des Osterzgebirges. Wir erreichen mit dem Reisebus nicht ganz den Gipfel, haben aber dennoch (gutes Wetter vorausgesetzt) fantastische Aussichten. Vom Mückenberg fahren wir über Graupen / Krupka hinunter ins Tal und über Tisa wieder hinauf auf Bergeshöhe. In der Touristenbaude werden wir Mittag essen. Anschließend fahren wir am Fuße des Tetschener / Deciner Schneeberges entlang und durch das Elbtal in Richtung Decin. Abermals geht die Fahrt nach oben. Wir erreichen den Rosenkamm und die schöne Aussicht „Belveder“. Von hier haben wir einen tollen Blick ins Elbtal. Im Restaurant „Belveder“ werden wir Kaffee trinken und haben einen Aufenthalt. Auf der Rückfahrt nach Dresden haben wir zwei weitere bekannte böhmische Berge im Blick, den Milleschauer /Milesovkou und den Stürmer / Bournak.

Unsere Leistungen

  • Mittagessen
  • Kaffeetrinken
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Solveig Schäfer
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

28.08.2020

Zeiten

  • 9.15 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 9.30 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 18.00 Uhr

Preis: 49,- EUR

Die königliche Jagdresidenz Schloss Hubertusburg

Wir fahren mit dem Reisebus über Land nach Oschatz. Hier haben wir Zeit für einen Stadtspaziergang. Wer die 199 Stufen des Südturmes der Stadtkirche St. Aegidien emporsteigt, kann die historische Türmerstube besichtigen. Man erfährt hier viel Interessantes über das Leben der letzten Türmerfamilie und ein schöner Ausblick über das Oschatzer Land fasziniert. Gemeinsam werden wir in einem Oschatzer Lokal Mittag essen und starten anschließend mit der Döllnitztalbahn unter Dampf, die liebevoll als Wilder Robert bezeichnet wird, von Oschatz nach Mügeln. Mit dem Reisebus geht es weiter nach Wermsdorf. Die königliche Jagdresidenz Schloss Hubertusburg war einst eine der bedeutendsten Schlossanlagen des 18. Jh. in Deutschland. Ursprünglich besaß es eine reiche prachtvolle Ausstattung. Der Hof hielt hier regelmäßig große rauschende Feste ab – bis zum Beginn des Siebenjährigen Krieges. Im Jahr 2013 fand im Schloss die große Ausstellung „250 Jahre Hubertusburger Frieden“ statt. 2019 folgte die Ausstellung zum 300-jährigen Jubiläum der Hochzeit Friedrich August und Maria Josepha. Heute erleben wir eine Führung über das Außengelände und durch die Schlosskapelle. Evtl. können Teile des alten Jagdschlosses besichtigt werden.

Unsere Leistungen

  • Mittagessen
  • Zugfahrt
  • Führung Hubertusburg
  • Busfahrt
  • Ihre Reiseleitung: Falk Schönfelder
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

30.08.2020

Zeiten

  • 09.30 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 09.15 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 18.30 Uhr

Preis:64,- EUR