Tagesfahrten Oktober

Görlitz, Heiliges Grab & die Landeskrone

Die Europastadt Görlitz, eine der schönsten Städte Deutschlands, präsentiert mit ihrer interessanten Geschichte viele Architekturepochen. Wir unternehmen mit unserem Stadtführer eine Busrundfahrt durch Görlitz und Zgorzelec, der geteilten Stadt beidseitig der Neiße. Anschließend besuchen wir das Heilige Grab. Das Heilige Grab ist ein Teil des Ensembles aus Kirche St. Peter und Paul und Kreuzweg. Es stellt ein beeindruckendes Zeugnis spätmittelalterlicher Frömmigkeit und Landschaftsarchitektur von europäischem Rang dar. Nach einem Mittagessen in der Görlitzer Altstadt unternehmen wir einen kurzen geführten Rundgang. Nun geht es hinauf auf die Landeskrone. Im Burgrestaurant werden wir Kaffee trinken und können die Stadt von oben beschauen.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Stadtrundfahrt/Führung
  • Eintritt & Führung Heiliges Grab
  • Auffahrt zur Landeskrone
  • Kaffeetrinken
  • Reiseleitung:örtlich
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

01.10.2019

Zeiten

  • 08.45 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 08.30 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 19.30 Uhr

Preis: 67,- EUR

Tal der Schlösser & Gärten

Nachdem Friedrich Wilhelm III. den Ort Erdmannsdorf zu seiner Sommerresidenz erwählt hatte, kamen immer mehr Persönlichkeiten aus seinem Umkreis ins Hirschberger Tal. Eine Reihe der damals entstandenen Parkanlagen und Residenzen erstrahlt heute wieder im neuen Glanze. Wir zeigen Ihnen die Perlen des Hirschberger Tales. Sie erfahren die Geschichte von Schloss Lomnica (Lomnitz) und werden auf schlesische Art Mittag essen. Schloss Wojanow (Schildau) und Bukowiec (Buchwald) erblicken Sie ebenso, wie die ehemaligen Tiroler-Häuser. Einen Kaffee werden wir zum Abschluss in der Villa Smyrna in Kowary genießen. 

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen
  • Führung “ Das Land der tausend Schlösser“
  • Kaffeetrinken
  • Reiseleitung:Gunnar Buchwald
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

02.10.2019

Zeiten

  • 07.15 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 07.00 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 19.30 Uhr

Preis: 59,- EUR

MS Klabautermann Wasserstraßenkreuz

Nach einer Busfahrt nach Magdeburg starten Sie mit der MS Klabautermann über das Magdeburger Wasserstraßenkreuz, die sogenannte „große Acht“. Sie befahren den Mittellandkanal, die Trogbrücke über die Elbe und werden durch einige Schleusen bugsiert. Die Mannschaft der MS Klabautermann ist ganz individuell für Sie auf Tour, wird Sie zum Mittagessen bewirten und Ihnen Informationen zum Fahrtverlauf geben. Lassen Sie sich an Bord verwöhnen und genießen Sie die Schifffahrt. Am Nachmittag haben Sie Zeit für eigene Erkundungen in Magdeburg: Besuchen Sie den Dom, das Kloster oder trinken Sie einen Kaffee im Hundertwasserhaus.  

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen
  • 4-stündige Schifffahrt „die große Acht“
  • Reiseleitung: örtlich
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

03.10.2019

Zeiten

  • 07.00Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 06.45 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 20.00 Uhr

Preis: 74,- EUR

Breslauer Stadtgeschichten

Die historische Hauptstadt Schlesiens ist eine der größten und ältesten Städte in Polen. Die spezifische Mischung verschiedener Religionen und Kulturen hat sehr viel zur Entwicklung der Stadt beigetragen. Wir zeigen Ihnen Breslau während einer orientierenden Rundfahrt. In einem Restaurant in der Nähe eines der schönsten Marktplätze Mitteleuropas haben wir das Mittagessen für Sie bestellt und unternehmen anschließend mit Ihnen einen Rundgang durch Breslaus Altstadt. Am turbulenten Marktplatz haben Sie vor der Rückfahrt noch etwas Zeit zum Verweilen.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen
  • Stadtrundfahrt und Stadtrundgang in der Altstadt
  • Reiseleitung
  • Veranstalter : Extra – Touren Themenreisen

03.10.2019

Zeiten

07:00 – 20:30 Uhr

Preis: 54,- EUR

Magdeburg | Schifffahrt auf längster Kanalbrücke der Welt

Wir starten mit Ihnen heute zu einer der größten Attraktionen Sachsen-Anhalts, zur großen Rundfahrt auf Magdeburgs Wasserstraßenkreuz. Der Kapitän der MS Klabautermann erwartet uns zu einer großen Rundtour über 4 Stunden ab dem Rothensee am Schiffshebewerk Magdeburg. Zunächst beginnen wir mit einer Doppelschleusung am See und fahren weiter, nach der Talschleusung durch den Verbindungskanal. Vorbei am größten Binnenhafen Ostdeutschlands. In weiteren 12 km auf dem Elbestrom flussabwärts, passieren wir bei Hohenwarthe mit 918 m die längste Kanalbrücke der Welt. Erreichen die Schleuse Niegripp und gelangen in den Elbe-Havel-Kanal. Dann geht es zu einem imposanten Bauwerk – die Doppelschleuse Hohenwarthe. Da werden Sie auf 18,5 m hoch geschleust und erreichen das Höhenniveau des Mittellandkanals. Während der Schleusung verwöhnt Sie die Crew mit einem frisch zubereiteten Mittagessen, passend zur Saison. Dabei bietet sich Ihnen ein atemberaubender Blick auf den unter uns liegenden Elbestrom. Nach der Passage dieses einmaligen Bauwerks erreichen wir gegen 14 Uhr unsere Anlegestelle. Danach fahren wir in die Innenstadt von Magdeburg. Vor Ort haben Sie genügend Freizeit für eine Dombesichtigung, Besuch des Hundertwasser Hauses oder einen Bummel.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen
  • 4-stündige Schifffahrt inkl. Mittagessen
  • Freizeit
  • Reiseleitung
  • Veranstalter : Extra – Touren Themenreisen

05.10.2019

Zeiten

  • 06:30 – 19:30 Uhr

Preis: 70,- EUR

Mit dem Dampfross durch´s kleinste Mittelgebirge

Auf unserer Tour fahren wir zunächst durch die herrlich bunte Laubfärbung über Land und werden im Gasthaus „Zur Lokomotive“ direkt am Bahnhof in Zittau erwartet. Danach wechseln wir die Spuren und fahren mit der Schmalspurbahn durch das kleinste Mittelgebirge Deutschlands von Zittau nach Oybin. Am Fuße der Burg und dem Kloster Oybin wird die Kultur des Mittelalters lebendig. Die Ruinen der Burg und der Klosterkirche inspirierten schon die Maler der Romantik. Bei einem kleinen Rundgang durch den Ort lassen wir die Farbenpracht der Wälder auf uns wirken. Danach geht es weiter mit dem Bus durch herrliche Landschaften in die Region um Herrnhut nach Großhennersdorf zum Kaffeetrinken. Gut gelaunt und vom Farbenspiel inspiriert fahren wir zurück, auch über´s Ländle.

Unsere Leistungen

  • Busrundfahrt durch das kleinste Mittelgebirge
  • Fahrt mit der Schmalspurbahn
  • Kaffeetrinken
  • Reiseleitung
  • Veranstalter : Extra – Touren Themenreisen

07.10.2019

Zeiten

  • 09:00 – 18:00 Uhr

Preis: 52,- EUR

Manufaktur Seydel 1847 – so klingt‘s im klingenden Tal

Die Musikalische Reise führt uns in das Vogtland, dem Musikwinkel, Geburtsstätte und Heimat vieler Musikinstrumentenbauer und ihrer weltbekannten Instrumente. Man unterscheidet zwischen Holz- und Blechinstrumentenbauer und wir sind heute zu Gast bei der Firma Seydel. Gründungsjahr der traditionellen Firma war 1847 in Klingenthal. Hier werden die von internationalen Künstlern auf allen Kontinenten gespielten Mundharmonikas hergestellt. Bei einer Führung im Werk erfahren wir alle Feinheiten zur Herstellung und warum gerade Seydel Instrument so erfolgreich verkauft und gespielt werden. Nach dem Mittagessen unternehmen wir zur buntesten Jahreszeit eine Rundfahrt entlang der Höhenzüge des Aschberges. Der Nachmittag bei Kaffee und Kuchen wird sehr musikalisch. Wir bekommen nicht nur die unterschiedlichsten Harmonikas aus mehreren Jahrhunderten zu sehen, auch ihr Klang wird uns erfreuen und bei mancher Melodie zum mitsummen animieren. Ein ehemaliger Mustermacher der Firma Seydel, heutiger Chor- und Orchesterleiter gesellt sich zu uns.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen
  • Sonderführung Firma Seydel
  • Gebirgsrundfahrt Musikalisches Kaffeetrinken mit Harmonika Programm
  • Reiseleitung
  • Veranstalter : Extra – Touren Themenreisen

09.10.2019

Zeiten

  • 07:45 – 18:30 Uhr

Preis: 48,- EUR

3-Länder-Fahrt & Riesenfass im Isergebirge

Eine Rundfahrt mit wunderschönen Aussichten führt uns zuerst über Görlitz nach Polen. Über Zawidow (Seidenberg) erreichen wir Tschechien. Das Isergebirge, der letzte Zipfel der Sudeten, zeigt seine Bergspitzen. Wir fahren durch Frydlant, die Stadt die eng mit der Geschichte Wallensteins verbunden ist. Das Schloss Frydlant liegt zum Greifen nah. Über Raspenava (Raspenau) erreichen wir Lazne Libverda (Bad Liebwerda) mit seinem berühmtesten „Riesenfass“. In Nove Mesto an der Tafelfichte werden wir Mittagessen. Bei guter Sicht sehen wir die Isergebirgs-Spitzen, die Tafelfichte (1.124 m) und die Grüne Koppe. Abermals geht die Fahrt über Ländergrenzen. Über Bogatynia (Reichenau) in Polen fahren wir nach Deutschland. Nochmals genießen wir Aussichten, denn zum Kaffeetrinken werden wir auf dem Spitzberg in Oderwitz erwartet. Über Löbau geht es nun auf schnellstem Wege zurück nach Dresden.   

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen
  • Kaffeetrinken
  • Reiseleitung: Solveig Schäfer
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

09.10.2019

Zeiten

  • 09.30 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 09.15 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • 08.30 Uhr Freital-Deuben
    Ende: 18.30 Uhr

Preis: 56,- EUR

Zittauer Schmalspurbahn

Auf geht es in die wunderschöne Oberlausitz und in das Zittauer Gebirge. Von Oybin aus fahren wir hoch hinauf auf den Töpfer. Auf 580 Meter Höhe bietet sich eine spektakuläre Aussicht ins Dreiländereck. Ganz nebenbei wird das leckere Mittagessen in der Töpferbaude munden. Und schon wieder wechseln wir das Verkehrsmittel. Mit der Schmalspurbahn setzen wir die Fahrt von Oybin über Teufelsmühle nach Bertsdorf fort. Auf einer Busrundfahrt erreichen wir die Rübezahlbaude, wo wir zum Kaffeetrinken erwartet werden. Genießen Sie die Blicke zur Lausche und ins Zittauer Gebirge.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen
  • Fahrt mit dem Gebirgsexpress
  • Zugfahrt
  • Kaffeetrinken
  • Reiseleitung: Solveig Schäfer
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

10.10.2019

Zeiten

  • 08.30 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 08.15 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 19.00 Uhr

Preis: 69,- EUR

Kirchen- & Orgelgeschichte des Osterzgebirges

Unsere Reise führt uns mit der neoromanisch geprägten Kirche St. Marien in Dresden aus dem Beginn des 20. Jahrhunderts in die Barockzeit mit der George-Bähr-Kirche „Zur Heiligen Dreieinigkeit“ in Schmiedeberg, weiter in die Renaissance mit der Dorfkirche Schellerhau, schließlich in die Romanik mit der Burgruine in Frauenstein, wo wir das Silbermannmuseum mit einer unterhaltsamen Führung besuchen. Zurück geht es über Dippoldiswalde mit der vielfach umgebauten Stadtkirche „St. Marien und Laurentius“. Die Besichtigungen werden abgerundet durch etwa 15-minütige Konzerte an den Orgeln mit Werken von Klassik bis Rock und Pop, Geschichten um die „Königin der Instrumente“, dazwischen Mittagessen mit Live-Musik und gemütliches Kaffeetrinken.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen
  • Kirchen-Führungen je mit Orgelspiel
  • Mittagessen
  • Kaffeetrinken
  • Reiseleitung: örtlich
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

11.10.2019

Zeiten

  • 09.30 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 09.15 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 19.00 Uhr

Preis: 69,- EUR

Skoda – Träume in Mladá Boleslav

Seit den frühesten Tagen der Automobilindustrie entwickelt und vertreibt ŠKODA innovative Technologien und Erfindungen. Die Freude an Mobilität und Technik fand ihren Ausdruck zunächst im Bau von Fahrrädern, dann im Bau von Motorrädern und schließlich im Bau von Automobilen. Entdecken Sie mit uns die Geschichte von ŠKODA im Werk und Museum in Mlada Boleslav. Das Mittagessen nehmen direkt im Werk zwischen den zwei Führungen ein. Danach haben Sie die Möglichkeit sich noch etwas im Stadtzentrum umzuschauen. Mit vielen tollen Erlebnissen, nicht nur für Autobesitzer, fahren wir zurück nach Dresden.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen
  • Werk- und Museumsführung bei Skoda
  • Reiseleitung
  • Veranstalter : Extra – Touren Themenreisen

11.10.2019

Zeiten

  • 07:00 – 20:00 Uhr

Preis: 56,- EUR

Schloss Lilllliput – Wege an der Mitteldeutschen Kirchenstraße

Der Sinn des Daseins sollte bunt, froh und heiter sein. Ein bekannter Künstler lebt nach diesem Prinzip und hat sich sein eigenes Schloss geschaffen – Lilllliput. Hier handelt es sich um ein Öko-Bio und echtes Archehaus, es ist aber weder eine Lehm- noch eine Holzhütte. Bislang wurden 5.000 Sack Zement, 2 Millionen Mosaike verarbeitet und die Wände sind mit Naturmaterialien bis zu einer Dicke von 1 Meter gedämmt worden. Der Künstler selbst führt uns in seinem Refugium. Nach dem Mittagessen folgen wir einem Teil der Mitteldeutschen Kirchenstraße im Elbe-Elster-Kreis. Die Kirchen entstanden im Umfeld des Zisterzienserinnenklosters Mühlberg. Unterwegs in Martinskirchen, Burxdorf und Löhten treffen wir interessante Menschen und lauschen den Orgelklängen. Eine Steinmetzmeisterin zeigt uns ihre Arbeit an einer Kirche aus frühester Zeit. Auch Mühlberg, bekannt durch die „Schlacht bei Mühlberg“ im Jahre 1547 ist mit dabei. Auf dem historischen Weg legen wir auch eine Kaffeevisite in einem gemütlichen Gasthaus ein.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Führung Schloss Lilllliput Orgelspiel
  • Kirchenrundfahrt mit Gästeführer
  • Kaffeetrinken
  • Treff mit Steinmetzmeister
  • Reiseleitung
  • Veranstalter : Extra – Touren Themenreisen

15.10.2019

Zeiten

  • 08:00 – 18:00 Uhr

Preis: 58,- EUR

Lebendige Tradition in der herbstlichen Oberlausitz

Vorbei an den ersten Weberhäusern durch die herbstlich bunte Landschaft ist unser Ziel Großschönau. Bei einer Führung im Deutschen Damast- und Frottiermuseum werden wir zahlreiche Zeugnisse der Jacquardtechnologie, wie den wohl einzigen funktionsfähigen Damasthandzugwebstuhl Europas sowie den letzten funktionierenden Frottierhandwebstuhl Deutschlands sehen. Das Museum dokumentiert neben 5.000 Damasten aus über drei Jahrhunderten und ca. 6.000 Mustervorlagen, Musterzeichnungen und –patronen, das gesamte vor Ort gewebte Sortiment – vom Seiftuch über Handtücher bis zum Bademantel. Nach einem typisch Lausitzer Mittagessen lassen wir uns in der Kokosweberei Olbersdorf in das Manufakturwesen des 19. Jahrhunderts zurückversetzen. Wir erleben, wie in mühevoller Handarbeit Fußmatten und Türmatten hergestellt werden. In einer Schauvorführung sehen wir den gesamten Arbeitsablauf. Nach dem Kaffeetrinken am Olbersdorfer See fahren wir mit vielen tollen Eindrücken zurück nach Dresden.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Eintritt und Führung Kokosweberei, Damast und Frottiermuseum
  • Kaffeetrinken
  • Reiseleitung
  • Veranstalter : Extra – Touren Themenreisen

17.10.2019

Zeiten

  • 07:45 – 19:00 Uhr

Preis: 48,- EUR

Kulinarisches Räucherhäusel

Reisecharme und Kulinarik vereinen wir bei dieser Fahrt. Wir starten zu einer gemütlichen Rundfahrt durch den Hohwald in die Lausitz. In Schirgiswalde werden wir liebevoll zur Mittagszeit bewirtet und weiter geht die Fahrt in Richtung Herrnhut. Im Oberlausitzer Räucherhäusel lassen wir uns zeigen, was alles im Rauch hängt. Das Räucherhäusel setzt beim Wareneinkauf klar auf Produkte aus dem Umland. Fleisch, Fisch und Käse aus der Region werden in „Altoner Öfen “ (über offenem Feuer) wie zu Großvaters Zeiten mit einheimischen Hölzern und Gewürzen geräuchert. Nach dem Kaffeetrinken in der guten Stube des Räucherhäusels können Räucherwaren für daheim eingekauft werden. Die Rückfahrt führt uns abermals durch schöne Landschaften nach Dresden.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen
  • Kaffeetrinken
  • Führung & Verkostung im Räucherhäusel
  • Reiseleitung: örtlich
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

17.10.2019

Zeiten

  • 09.45 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 10.00 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • 09.15Uhr Freital-Deuben
    Ende: 18.30 Uhr

Preis: 62,- EUR

Museumsbahn Schönheide

Wir starten mit dem Reisebus zu einer Fahrt ins Vogtland. In Netzschkau fahren wir hoch hinauf zum Kuhberg auf 511 m. Vom Aussichtsturm des vogtländischen Kuhbergs können wir weit ins Land blicken und am Fuße des Turmes die Gartenbahnanlage bewundern. In der gemütlichen Kuhbergbaude ist das Mittagessen für uns gerichtet und weiter geht es durch das malerische Erzgebirge. Wo heute das kleine Bahn´l zwischen Schönheide und Stützengrün schnauft, fuhr bis 1977 die erste und mit fast 42 km auch längste 750 mm Schmalspurbahn Sachsens. Nach unserer Fahrt mit der Museumsbahn und Fotostopps für Bahn-Fans geht es hinauf zum erzgebirgischen Kuhberg auf 795 m. Nach dem Kaffeetrinken haben Sie die Möglichkeit von diesem Aussichtsturm die weite Sicht ins Erzgebirge zu genießen.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen
  • Museumsbahnfahrt
  • Kaffeetrinken
  • Reiseleitung: Mandy Ebert
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

19.10.2019

Zeiten

  • 08.45 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 09.00 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 18.30 Uhr

Preis: 65,- EUR

Krabat Milchwelt & Mühlen-Cafe‘

Die „Lausitz schmeckt“, eine Initiative von vielen kleinen regionalen Erzeugern macht neugierig. Wir bringen Sie nach Wittichenau und lassen Sie ein „Stück Lausitz verkosten“. In der Krabat Milchwelt sind landwirtschaftliche Kreisläufe mit allen Sinnen erlebbar. Auf dem gläsernen Hof steht die Kuh im Mittelpunkt – von der Aufzucht der Kälber über den Anbau des Futters bis zur Veredlung der Milch. In der Schaukäserei werden mit handwerklichem Können feine Milchprodukte wie Käse, Quark und Joghurt hergestellt. Natürlich, transparent und handgemacht. Schauen wir es uns an. Zum Mittag gibt es ein leckeres Buffet „Lausitz schmeckt“ und eingekauft werden kann natürlich auch. Weiter geht unsere Fahrt über Land nach Großräschen. Im gemütlichen Mühlenrestaurant trinken wir einen Kaffee und essen hausgebackenen Kuchen. 

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Führung & Mittagessen in der Krabat-Milchwelt
  • Kaffeetrinken Reiseleitung: Solveig Schäfer
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

21.10.2019

Zeiten

  • 08.45Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 08.30 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • 07.45 Radebeul – West
    Ende: 18.00 Uhr

Preis: 56,- EUR

Dreiländereck – Kuriose Geschichten und Kabarett

Extra-Tour

Die unterhaltsame Tour mit dem Urgestein vom „Alten Sack“ führt uns heute in den äußersten Südosten Sachsens. Im Dreiländereck, Deutschland- Polen-Tschechien beginnen wir die Tour in Zittau. Der Stadtwächter höchst persönlich erwartet uns zu einer amüsanten Tour durch seine mit frohen Herbstfarben getupfte Altstadt. Er weiß einfach (fast) alles. Über jeden Bürger der Stadt hat er eine kleine Geschichte parat. Danach erwartet uns im Salzhaus der „Alte Sack“ ein leckeres Mittagesmahl. Im Anschluss schauen wir uns das Drei-Länder-Eck bei einer Rundfahrt mit einem ebenso lustigen, wie geschichtsträchtigen Reiseleiter an. Nach dem Kaffeetrinken unterwegs, wird‘s eng… Wir werden dann schon bald zum Kabarett erwartet. „Hausmeister i.R.“ (in Reichweite, mit der Lizenz zum Löten) erwartet uns – Lachen und viel Spaß unter der Herbstsonne im Drei-Länder-Eck vorprogrammiert.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Stadtrundgang mit dem Stadtwächter
  • Rundfahrt mit Gästeführer
  • Ticket Kabarett
  • Mittagessen
  • Kaffeetrinken
  • Reiseleitung
  • Veranstalter Extra – Touren Themenreisen

22.10.2019

Zeiten

  • 07:45 – 18:00 Uhr

Preis: 60,- EUR

Karpfen & Co im Spreewald

Auf geht es in den Spreewald. Die Landschaft zeigt sich auf unserer Reise in den schönsten Herbstfarben. Wir erreichen zur Mittagszeit den Ort Schlepzig im Unterspreewald. Seit über 300 Jahren gibt es hier den Gasthof „Zum Unterspreewald“. Mit viel Liebe und heimischen Produkten zaubert der Küchenchef jeden Mittag Spreewälder Spezialitäten. Zur Herbstzeit steht der Karpfen auf dem Speiseplan. Bevor uns dieser serviert wird, erfahren wir vieles über die Fischzucht und die Traditionen im Spreewald. Wir haben Zeit für einen Bummel durch den Ort und werden im Gasthof Kaffee trinken. Anschließend geht die Fahrt nach Dresden zurück. Der eine oder andere hat sicher etwas Räucherfisch im Reisegepäck…

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen (Karpfen)
  • Spreewald-Geschichten
  • Kaffeetrinken
  • Reiseleitung: Solveig Schäfer
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

22.10.2019

Zeiten

  • 09.30 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 09.45 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 18.00 Uhr

Preis: 63- EUR

Sächsische Spezialitäten-Kekse & Konfekt

Unsere Reise führt uns nach Wurzen. Schon von weitem erblickt man die Mühlentürme der Wurzener Dauerbackwaren. Das Schloss Wurzen entdeckt man erst beim Vorbeigehen. Wir haben Zeit für einen Spaziergang durch die Altstadt, zum Dom St. Marien oder auch zum Werksverkauf von Griesson de Beukelaer und den originalen „Wurzener“. Im historischen Ambiente des Schlosses Wurzen sind wir anschließend zum Mittagessen geladen. Nach diesen Gaumenfreuden fahren wir nach Halle. Hier heißt es „Besonderes Genießen“ in Deutschlands ältester Schokoladenfabrik. In der Schauwerkstatt „Pralineum“ können wir den Chocolatiers bei der Herstellung von Pralinen auf die Finger schauen. Die Schokoladen-Galerie wird uns mit ihren einzigartigen Schokoladenkunstwerken verzaubern. Allein für das aktuelle Schokoladenzimmer wurden über 1,5 Tonnen Schokolade zu faszinierenden, detailreichen Schaustücken verarbeitet. Nach der charmanten Führung trinken wir im Halloren-Cafe einen Kaffee, naschen von den Kostproben und vernaschen ein Stück Kuchen. Ganz „versüßt“ treten wir die Heimfahrt an.  

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen
  • Führung durch die Halloren-Erlebniswelt
  • Kaffeetrinken
  • Reiseleitung: Falk Schönfelder
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

23.10.2019

Zeiten

  • 08.30 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 08.15 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 19.00 Uhr

Preis: 67,- EUR

KAHLA – Porzellan der Sinne Leuchtenburger Schätze

Extra-Tour | 100 Jahre Bauhaus

Essen und Trinken ist ein sinnliches Erlebnis, bei dem schönes Geschirr eine große Rolle spielt. Schließlich tragen Gefäße und Tafel-Accessoires entscheidend zum Genuss bei. Werfen Sie heute einen Blick hinter die Kulissen einer der modernsten deutschen Porzellanmarken. Stellen Sie sich anschließend im Werksverkauf in Kahla Ihr eigenes Porzellan zusammen. Sie finden eine große Auswahl aus allen KAHLA Serien, mit kleinen und kleinsten Schönheitsfehlern.  Zum 100jährigen Bauhaus-Jubiläum im Jahr 2019 werden die bislang noch nie gezeigten Designschätze aus der bedeutenden Sammlung in einer Sonderausstellung auf der Leuchtenburg präsentiert. Entdecken Sie Deutsches Porzellandesign auf dem Weg in die Moderne! Verpackt in 1100 Bananenkisten gelangte die bedeutende Sammlung von Historiker Dieter Högermann auf die Leuchtenburg. Der Inhalt: Porzellanraritäten und Desginobjekte der „Guten Form“.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Führung KAHLA
  • Werksverkauf
  • Eintritt Leuchtenburg
  • Reiseleitung
  • Veranstalter : Extra – Touren Themenreisen

24.10.2019

Zeiten

  • 07:00 – 19:00 Uhr

Preis: 58,- EUR

Schlachtefest nach alter Tradition

Wir fahren durchs herbstliche Elbtal in Richtung Riesa und über Gröditz ins Elbe-Elster-Land. Im Restaurant „Goldener Löwe“ in Hohenleipisch werden wir zum Schlachtefest erwartet. In der eigenen Fleischerei des Gasthofes zubereitet und nach alten Rezepturen verarbeitet: das Schlachte-Buffet frisch auf dem Tisch. Musikalisch werden Sie gut unterhalten und können in der Fleischerei nebenan für daheim einkaufen. Nach dem Kaffeetrinken im Gasthof geht es nach Dresden zurück.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Schlachte-Buffet zum Mittag
  • musikalische Unterhaltung
  • Kaffeetrinken
  • Reiseleitung: Solveig Schäfer
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

25.10.2019

Zeiten

  • 10.0 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 09.45 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 17.00 Uhr

Preis: 59,- EUR

Unikate – Selbst kreiert zum Räuchern und Dampfen

Extra-Tour | Kreativ sein

Wir fahren ins Arzgebirg nach Sehmatal und werden in Deutschlands ersten Räuchermannmuseum erwartet. Viele Tausend dieser Gesellen erzählen ihre eigene Geschichte. Gleich nebenan kann man sich auch den einen oder anderen Wunsch erfüllen. In Neudorf kehren wir in der „Bimmelbah“ ein und in den urigen Abteilen sind schon die Plätze zum Mittagessen reserviert. Danach schauen wir uns im Suppenland um und besichtigen Deutschlands einziges Suppenmuseum. Jedes Jahr findet da auch die beliebte Suppenkirmes statt. In der Löffelstub „Zum Weihrichkarzl“ schreiten wir dann zur Tat und fertigen unter fachlicher Anleitung eigene Räucherkerzen an. Eine besondere Überraschung für sich und Ihre Lieben daheim. Dabei sind Sie plötzlich selbst ein Experte, denn Sie können die natürlichen Duftstoffe selbst mischen und somit bis zu 70 Räucherkerzen in Ihrer eigenen speziellen Duftnote kreieren und mitnehmen. Nach dem abschließenden Kaffeetrinken geht es mit wunderbaren Weihnachtsgeschenken zurück nach Dresden.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Eintritt Räuchermann Museum
  • Führung Suppenmuseum
  • Räucherkerzen-Herstellung
  • Kaffeetrinken
  • Reiseleitung
  • Veranstalter :Extra – Touren Themenreisen

26.10.2019

Zeiten

  • 07:45 – 19:00 Uhr

Preis: 55,- EUR

Fadenlauf – Textil triftt Rennsport

Vergangenheit und Zukunft ineinander weben, auf historischen Maschinen mit Veredelung. 1886 gründete Paul Cammann die Weberei, die seitdem zu den wichtigsten Produzenten von exklusiven Möbelbezugs- und Dekorationsstoffen gehört. Luxuriöse, bildhafte Muster entstehen durch die Verwebung von meisterhafter Bindungstechnik, hoher Fadendichte und exzellenter Garne. Eine Firmengeschichte – geprägt von Kreativität, Handwerkskunst und technischem Know-how in historischen Mauern. Nach dem Mittagessen starten wir zur gemütlichen Weiterfahrt nach Hohenstein-Ernstthal und lassen uns im Textilmuseum den Unterschied von Jaquard-Weberei und Gobelin erklären, zeigen und vorführen. Für die Herren bietet dieser Tag historische Technik mit hohem Niveau und unwiederbringlicher Raffinnesse an den Webstühlen, aber auch im Rennfahrmuseum – alles unter einem Dach. Für die Damen sind es die Träume von Einst und Heute und so mancher Wunsch entsteht. Nach dem Kaffeetrinken fahren wir wieder zurück.

Teilen Sie gern diese Reiseinformation mit Ihren Freunden

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Sonderführung Cammann-Manufaktur
  • Führung im Textil- und Rennmuseum
  • Kaffeetrinken
  • Reiseleitung
  • Veranstalter : Extra – Touren Themenreisen

30.10.2019

Zeiten

07:45 – 18:00 Uhr

Preis: 48,- EUR

Tropisches Paradies in Leipzig – Zoo

Wir fahren nach Leipzig direkt zum Zoo. In der Tropenerlebniswelt Gondwanaland wird die Urzeit lebendig, als Afrika, Südamerika und Teile Asiens noch eine gemeinsame Landmasse bildeten. Bei tropischen Temperaturen können die rund 140 Tier- und 500 Pflanzenarten über Dschungelpfade, Hängebrücken, Baumwipfel-Pfade oder per Bootstour auf dem Urwaldfluss erkundet werden. Auf einer Fläche von 16.500 Quadratmetern sind die Besucher eingeladen völlig neue Einblicke in das Ökosystem vieler bedrohter Tiere und Pflanzen zu gewinnen. Unsere geführte Tour dauert 90 min. Im Marche Restaurant ist das Mittagessen für uns gebucht. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung um den Zoo auf eigene Faust zu erkunden.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Eintritt Leipziger Zoo
  • Tour durch die Tropenerlebniswelt
  • Bootstour
  • Reiseleitung: örtlich
  • Veranstalter : Bines Reisekiste

30.10.2019

Zeiten

  • 08.30 Uhr Dresden, Bahnhof Neustadt/
  • 08.15 Uhr Dresden, Schießgasse/
  • Ende: 19.30 Uhr

Preis: 74,- EUR