Wellness in Wörlitz

2018 ging es nach Sachsen-Anhalt ins Ringhotel Zum Stein in Wörlitz. Das Hotel liegt am Ortsrand unweit des „Vesuv von Wörlitz“. Es bietet sich an, das Gartenreich Dessau-Wörlitz zu erkunden. Der schön gestaltete Wellnessbereich lädt zur Entspannung ein.

Wellness

Es wird von Jahr zu Jahr schwieriger neue Behandlungen zu finden, bei mehr als 15 Jahren Wellnesserfahrung, kein Wunder. Diesmal wurde es eine Packung in der Schafwolldecke, wobei ich mich für einen Efeu-Quarkwickel entschied. Eine Massage gehört immer dazu, diesmal wurde es Pantai medical Spa-Line Ganzkörperbehandlung. Ich kann beides weiterempfehlen.

Meine Hotelbewertung

Hotel allgemein

Das Haus hat eine ruhige Lage am Ortsrand. Den Haupteingang des Wörlitzer Parkes erreicht man in ca. 15 Gehminuten. Die Felseninsel Stein mit der Villa Hamilton erreicht man in wenigen Gehminuten. Der Wellnessbereich ist sehr schön gestaltet mit Hallenbad, Sauna, Römischen Bad. Am Außenpool laden Sonnenterasse und die schön gestaltete Anlage zum Verweilen ein.

Lage & Umgebung

Ruhige Lage umgeben von Feldern am Ende der Straße. Das „Ringhotel Zum Stein“ ist ideal um um den Wörlitzer Park, Schloß Oranienbaum, Dessau oder Schloß Mosigkau zu erkunden. Ein Ausflug in die Lutherstadt Wittenberg ist auch empfehlenswert.


Service des Hotels

Freundliches, zukommendes Personal. Man fühlt sich gut aufgehoben.

Gastronomie

Wir hatten Halbpension gebucht, weil das im Paket günstiger war als Übernachtung/Frühstück. Das Essen war lecker und auch toll angerichtet. Wir mögen in der Regel keine Menüs mit mehrenen Gängen. Es war möglich an der Rezeption Bescheid zu sagen und wir erhielten eine Gutschrift, aßen dann a la carte.

Wellness/Sport

Der Wellnessbereich verfügt über Hallenbad und Außenpool, sowie Sauna im römischen Stil. Sehr schön gestaltet. Ruheräume zum Entspannen sind auch vorhanden.

Zimmer

Zimmer sind hell und freundlich eingerichtet. Ich hatte ein Zimmer mit Balkon zum Außenpool.

Hotelbewertung April 2018

Bildnachweis: Elke Karl